24,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Peter Kohlstock legt mit diesem Buch eine auf langjähriger Lehrerfahrung basierende Einführung in die Kartographie vor, ausgehend von der Abbildung der Erdoberfläche über die Landesaufnahme, die Kartengestaltung und -herstellung bis zur Kartennutzung.
Die insbesondere auch durch zahlreiche, zum Teil farbige Abbildungen sehr anschauliche Darstellung vermittelt die wesentlichen Grundlagen dieses für alle geowissenschaftlichen Studiengänge so wichtigen Fachgebietes als Basis für eine sachverständige Verwendung von Karten unterschiedlichster Form als Informationsquelle und Arbeitsmittel.
Für
…mehr

Produktbeschreibung
Peter Kohlstock legt mit diesem Buch eine auf langjähriger Lehrerfahrung basierende Einführung in die Kartographie vor, ausgehend von der Abbildung der Erdoberfläche über die Landesaufnahme, die Kartengestaltung und -herstellung bis zur Kartennutzung.

Die insbesondere auch durch zahlreiche, zum Teil farbige Abbildungen sehr anschauliche Darstellung vermittelt die wesentlichen Grundlagen dieses für alle geowissenschaftlichen Studiengänge so wichtigen Fachgebietes als Basis für eine sachverständige Verwendung von Karten unterschiedlichster Form als Informationsquelle und Arbeitsmittel.

Für die vierte Auflage wurden Text und Karten umfassend aktualisiert und überarbeitet
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.2568
  • Verlag: Utb; Schöningh
  • Artikelnr. des Verlages: 2568
  • 4., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 243
  • Erscheinungstermin: 14. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 149mm x 17mm
  • Gewicht: 372g
  • ISBN-13: 9783825249199
  • ISBN-10: 3825249190
  • Artikelnr.: 49963251
Autorenporträt
Kohlstock, Peter
Prof. Dr. Peter Kohlstock ist Professor an der HafenCity Universität Hamburg.
Inhaltsangabe
Vorwort 9 1. Einleitung 11 1.1 Kartographie, Geodäsie und Geographie 11 1.2 Zur Entwicklung der Landesaufnahme 12 1.3 Karten - Merkmale und Einteilung 15 1.4 Geoinformationssysteme 17 2. Die Abbildung der Erde 19 2.1 Geodätische Grundlagen 19 2.1.1 Die Figur der Erde 20 2.1.2 Koordinatensysteme 22 2.1.3 Lagebezugssysteme 23 2.1.4 Höhenbezugssysteme 26 2.1.5 Satelliten-Positionierungssysteme 28 2.1.6 Ein integriertes Bezugssystem 30 2.2 Geodätische Abbildungen 32 2.2.1 Geodätische Koordinaten 32 2.2.2 Das Gauß-Krüger-Meridianstreifensystem 33 2.2.3 Das UTM-System 352.2.4 Koordinatentransformationen 36 2.3 Kartographische Abbildungen 37 2.3.1 Abbildungseigenschaften 38 2.3.2 Konische Abbildungen 39 2.3.3 Zylinderabbildungen 41 2.3.4 Azimutalabbildungen 42 2.3.5 Nichtkegelige Abbildungen 45 3. Topographische Landesaufnahme 47 3.1 Aufnahmeobjekte 47 3.1.1 Situation 48 3.1.2 Höhen und Geländeformen 48 3.2 Tachymetrische Aufnahmeverfahren 49 3.2.1 Polarverfahren 50 3.2.2 Satellitengestütztes Verfahren 53 3.2.3 Geländeaufnahme 53 3.3 Luftbildmessung 54 3.3.1 Luftbildaufnahme 54 3.3.2 Luftbildauswertung 59 3.4 Aufnahme durch Aero-Laserscanning 63 3.5 Aufnahme mit optischen Scannern 65 3.6 Radarverfahren 68 3.6.1 Radar-Aufnahme 68 3.6.2 Höhenaufnahme durch Radar-Interferometrie 70 4. Topographische Karten 73 4.1 Gliederung topographischer Karten 73 4.2 Kartographische Darstellungsmittel 74 4.3 Generalisierung 75 4.4 Situationsdarstellung 79 4.4.1 Siedlungen 79 4.4.2 Verkehrswege 82 4.4.3 Gewässer 83 4.4.4 Topographische Einzelobjekte 84 4.4.5 Vegetation 84 4.5 Darstellung der Höhen und Geländeformen 85 4.5.1 Höhenlinien 88 4.5.2 Schattenplastik 92 4.5.3 Farbige Höhenschichten 94 4.5.4 Höhenpunkte und besondere Geländeformen 96 4.6 Kartenbeschriftung 97 4.7 Äußere Kartenelemente 98 4.8 Digitale topographische Modelle 100 4.8.1 Digitale Situationsmodelle 101 4.8.2 Digitale Geländemodelle 102 4.8.3 3D-Stadtmodelle 105 4.8.4 Amtliches topographisch-kartographisches Informationssystem (ATKIS) 108 4.9 Topographische Kartenwerke 112 5. Bildkarten 123 5.1 Bilderzeugung 124 5.2 Bildeigenschaften 126 5.2.1 Geometrische Bildeigenschaften 127 5.2.2 Radiometrische Bildeigenschaften 127 5.3 Herstellung von Bildkarten 129 5.3.1 Luftbildkarten 130 5.3.2 Satelliten-Bildkarten 132 5.3.3 Radar-Bildkarten 138 5.4 Bildkartenwerke 140 6. Thematische Karten 143 6.1 Zur Gliederung thematischer Karten 143 6.2 Kartengrundlagen 145 6.2.1 Quellenmaterial 145 6.2.2 Kartenmaßstab und Art der Abbildung 146 6.2.3 Topographischer Karteninhalt 148 6.2.4 Äußere Kartenelemente 148 6.3 Graphische Gestaltung 149 6.3.1 Darstellungsmittel 149 6.3.2 Darstellung lokaler Objekte 151 6.3.3 Darstellung linearer Objekte 154 6.3.4 Darstellung flächenhafter Objekte 155 6.4 Thematische Karten und Kartenwerke 158 6.4.1 Orientierungskarten 158 6.4.2 Liegenschaftskarten 163 6.4.3 Bodenkarten 165 6.4.4 Seekarten 166 7. Atlanten und Internet-Karten 177 7.1 Atlanten 177 7.1.1 Einteilung von Atlanten 177 7.1.2 Digitale Atlanten 179 7.2 Internet-Karten 181 7.2.1 Allgemeine Merkmale 182 7.2.2 ,OpenStreetMap OSM' 184 7.2.3 ,Google Earth' 185 8. Kartenherstellung 187 8.1 Graphische Datenausgabe 187 8.1.1 Bild- und Zeichnungsträger 188 8.1.2 Kartier- und Zeichentechnik 188 8.1.3 Digitalisierung graphischer Daten 189 8.1.4 Digital-Analog-Wandlung 191 8.1.5 Geräte für die graphische Wiedergabe 192 8.2 Vervielfältigungsverfahren 194 8.2.1 Rastertechnik 194 8.2.2 Kopierverfahren 195 8.2.3 Druckverfahren 196 8.3 Herstellungsverfahren 198 8.3.1 Konventionelle Kartenherstellung 198 8.3.2 Desktop-Mapping 200 8.3.3 Web-Mapping 201 9. Kartennu

Vorwort 11
1. Einleitung 13
1.1 Zur Entwicklung der Landesaufnahme 14
1.2 Karten Merkmale und Einteilung 16
2. Die Abbildung der Erdoberfläche 19
2.1 Eigentliche Erdfigur und Bezugsflächen 19
2.2 Koordinatensysteme 22
2.3 Abbildungsverzerrungen 23
2.4 Kartographische Abbildungen 25
2.4.1 Konische Abbildungen 26
2.4.2 Zylinderabbildungen 28
2.4.3 Azimutalabbildungen 30
2.4.4 Nichtkegelige Abbildungen 33
2.5 Geodätische Abbildungen 35
2.5.1 Geodätische Koordinaten 35
2.5.2 Das Gauß-Krüger-Meridianstreifensystem 37
2.5.3 Das UTM-System 38
2.6 Koordinatentransformationen 40
3. Topographische Landesaufnahme 43
3.1 Aufnahmeobjekte 43
3.1.1 Situation 44
3.1.2 Höhen und Geländeformen 44
3.2 Referenzsysteme 45
3.2.1 Lagebezugssysteme 46
3.2.2 Höhenbezugssysteme 48
3.2.3 Satelliten-Positionierungssysteme 50
3.3 Tachymetrische Aufnahmeverfahren 53
3.3.1 Polarverfahren 54
3.3.2 Satellitengestütztes Verfahren 56
3.3.3 Geländeaufnahme 57
3.4 Luftbildmessung 58
3.4.1 Luftbildaufnahme 58
3.4.2 Luftbildauswertung 63
3.5 Aufnahme durch Aero-Laserscanning 67
3.6 Aufnahme mit optischen Scannern 69
3.7 Radarverfahren 72
3.7.1 Radar-Aufnahme 72
3.7.2 Höhenaufnahme durch Radar-Interferometrie 74
4. Topographische Karten 77
4.1 Gliederung topographischer Karten 77
4.2 Kartographische Darstellungsmittel 78
4.3 Generalisierung 79
4.4 Situationsdarstellung 83
4.4.1 Siedlungen 83
4.4.2 Verkehrswege 86
4.4.3 Gewässer 87
4.4.4 Topographische Einzelobjekte 88
4.4.5 Vegetation 88
4.5 Darstellung der Höhen und Geländeformen 89
4.5.1 Höhenlinien 92
4.5.2 Schattenplastik 96
4.5.3 Farbige Höhenschichten 98
4.5.4 Höhenpunkte und besondere Geländeformen 100
4.6 Kartenbeschriftung 101
4.7 Äußere Kartenelemente 102
5. Bildkarten 107
5.1 Verfahren der Bildverarbeitung 108
5.1.1 Analoge Bildverarbeitung 109
5.1.2 Digitale Bildverarbeitung 110
5.2 Bildeigenschaften 111
5.2.1 Geometrische Bildeigenschaften 112
5.2.2 Radiometrische Bildeigenschaften 112
5.3 Erzeugung von Bildkarten 114
5.3.1 Luftbildkarten 115
5.3.2 Satelliten-Bildkarten 118
5.3.3 Radar-Bildkarten 119
6. Thematische Karten 123
6.1 Zur Gliederung thematischer Karten 123
6.2 Kartengrundlagen 125
6.2.1 Quellenmaterial 125
6.2.2 Kartenmaßstab und Art der Abbildung 126
6.2.3 Topographischer Karteninhalt 128
6.2.4 Äußere Kartenelemente 128
6.3 Graphische Gestaltung 129
6.3.1 Darstellungsmittel 129
6.3.2 Darstellung lokaler Objekte 131
6.3.3 Darstellung linearer Objekte 134
6.3.4 Darstellung flächenhafter Objekte 135
7. Topographische und thematische Informationssysteme 139
7.1 Kartenwerke und Atlanten 140
7.1.1 Topographische Kartenwerke 140
7.1.2 Bildkartenwerke 154
7.1.3 Thematische Kartenwerke 156
7.1.4 Atlanten 157
7.2 Digitale topographische Modelle 159
7.2.1 Digitalisierung graphischer Daten 161
7.2.2 Digitale Situationsmodelle 163
7.2.3 Digitale Geländemodelle 163
7.2.4 3D-Stadtmodelle 166
7.3 Digitale Informationssysteme 169
7.3.1 Die automatisierte Liegenschaftskarte (ALK) 170
7.3.2 Amtliches topographisch-kartographisches Informationssystem (ATKIS) 172
7.3.3 Die elektronische Seekarte 177
7.3.4 Digitale Atlanten 178
7.4 Karten im Internet 180
7.4.1 Allgemeine Merkmale 180
7.4.2 Webkarten Informationssysteme 182
7.4.3 ,OpenStreetMap OSM 183
7.4.4 ,Google Earth 185
8. Kartenherstellung 187
8.1 Graphische Datenausgabe 187
8.1.1 Bild- und Zeichnungsträger 187
8.1.2 Kartier- und Zeichentechnik 188
8.1.3 Digital-Analog-Wandlung 190
8.1.4 Geräte für die graphische Wiedergabe 190
8.2 Vervielfältigungsverfahren 193
8.2.1 Rastertechnik 193
8.2.2 Kopierverfahren 194
8.2.3 Druckverfahren 195
8.3 Herstellungsverfahren 196
8.3.1 Konventionelle Kartenherstellung 197
8.3.2 Web-Mapping 199
9. Kartennutzung 201
9.1 Richtigkeit und Vollständigkeit einer Karte 202
9.1.1 Detailwiedergabe und Aktualität 202
9.1.2 Genauigkeit der Situationsdarstellung 203
9.1.3 Genauigkeit der