9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die neue Sondereinheit Science Force ist kaum gegründet, da startet schon der erste Einsatz: Sie sollen verbotenen Gen-Experimenten mit menschlichen Embryos ein Ende setzen. Der harmlos scheinende Auftrag bringt das Team in Lebensgefahr: Die Experimente sind weiter fortgeschritten als gedacht. In der Sperrzone von Tschernobyl begegnen sie Wesen, die es gar nicht geben dürfte. Bonus: Am Ende des Buchs erklärt ein Abschnitt "Fiktion und Realität", wie nah die Science-Fiction-Story an der Wirklichkeit ist.…mehr

Produktbeschreibung
Die neue Sondereinheit Science Force ist kaum gegründet, da startet schon der erste Einsatz: Sie sollen verbotenen Gen-Experimenten mit menschlichen Embryos ein Ende setzen. Der harmlos scheinende Auftrag bringt das Team in Lebensgefahr: Die Experimente sind weiter fortgeschritten als gedacht. In der Sperrzone von Tschernobyl begegnen sie Wesen, die es gar nicht geben dürfte.
Bonus: Am Ende des Buchs erklärt ein Abschnitt "Fiktion und Realität", wie nah die Science-Fiction-Story an der Wirklichkeit ist.
  • Produktdetails
  • Science Force .1
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 284
  • Erscheinungstermin: 27. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 136mm x 22mm
  • Gewicht: 386g
  • ISBN-13: 9783744849081
  • ISBN-10: 3744849082
  • Artikelnr.: 49252732
Autorenporträt
Klaus Seibel hat Theologie studiert, arbeitete als Manager in einem Softwarehaus und ist seit 2014 hauptberuflich Schriftsteller. Eine interessante Mischung, aus der spannende Geschichten geboren werden. Neben Spannung gehören zu seinen Markenzeichen: aktuelle Themen, gut recherchiert, leicht verständlich und angenehm zu lesen. Mit anderen Worten: Die Leser sollen Spaß am Lesen haben.
Hauptsächlich schreibt er Science Fiction und Thriller, wobei auch die Science Fiction Romane hier auf der Erde spielen und in der Spannung einem Thriller oft nicht nachstehen.