Grundzüge der Gentechnik - Regenass-Klotz, Mechthild
34,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Gentechnisch hergestellte Produkte werden heute bereits in der Medizin und der Diagnostik, in den Agrarwissenschaften, in der Lebensmitteltechnologie aber auch in zahlreichen Bereichen des täglichen Lebens verwendet. Seit der Einführung des ersten gentechnisch hergestellten Medikamentes im Jahr 1983 hat sich die Gentechnik in rasanter Weise zu einer Schlüsseltechnologie in der Grundlagenforschung, der angewandten Forschung und der Wirtschaft entwickelt. Die Gentechnik, ihre Vorteile und ihre möglichen Risiken, werden heute in der Öffentlichkeit und in den Medien sehr breit und mit viel…mehr

Produktbeschreibung
Gentechnisch hergestellte Produkte werden heute bereits in der Medizin und der Diagnostik, in den Agrarwissenschaften, in der Lebensmitteltechnologie aber auch in zahlreichen Bereichen des täglichen Lebens verwendet.
Seit der Einführung des ersten gentechnisch hergestellten Medikamentes im Jahr 1983 hat sich die Gentechnik in rasanter Weise zu einer Schlüsseltechnologie in der Grundlagenforschung, der angewandten Forschung und der Wirtschaft entwickelt.
Die Gentechnik, ihre Vorteile und ihre möglichen Risiken, werden heute in der Öffentlichkeit und in den Medien sehr breit und mit viel Engagement diskutiert.
Trotz allen Interesses an diesem Thema zeigt es sich immer wieder, dass die Gentechnik in ihren Grundzügen oft nur unvollständig bekannt und verstanden ist.
Auch die 3. erweiterte und überarbeitete Auflage dieses erfolgreichen Buches bietet kurz und knapp, im Detail und anschaulich illustriert einen verständlichen Einblick in die Theorie und Praxis der Materie. HochaktuelleThemen wie Stammzellen in Forschung und Therapie, "Elegante Züchtung" bei transgenen Pflanzen, Sequenzierungsmeilensteine oder Einführungen in Begriffe wie Genomics und Proteomics sind neu hinzugekommen. Durch das Buch wird der Leser vor allem die vielfältigen Verflechtungen zwischen Theorie und Anwendung der Gentechnik erkennen und beurteilen können.
Diese neue Auflage soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass die Diskussion über Gentechnik um Sachinhalte und nicht um Ideologien geführt wird.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Basel; Birkhäuser Basel
  • Artikelnr. des Verlages: 10940686
  • 3., erw. u. überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 170
  • Erscheinungstermin: 13. Dezember 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 242mm x 170mm x 12mm
  • Gewicht: 418g
  • ISBN-13: 9783764324216
  • ISBN-10: 376432421X
  • Artikelnr.: 07392054
Autorenporträt
Mechthild Regenass-Klotz, Ettingen, Schweiz
Inhaltsangabe
Vorwort.- Danke.- Einleitung.- Die Theorie: I. Desoxyribonukleinsäure (DNA) - der Faden des Lebens.- I.1. Chemische Struktur der DNA: I.2. Replikation - die Verdoppelung der DNA; I.3.: Transkription - die Überschreibung der DNA in mRNA, erster Schritt zur Entschlüsselung des genetischen Codes.- I.4. Translation - die Übersetzung der mRNA in Protein, der genetische Code ist umgesetzt.- I.5. Restriktionsenzyme - spezifische DNA-Scheren.- II. Klonieren - Vermehrung kombinierter DNA-Abschnitte: II.1. Vektorsysteme - Einbau der DNA in Genfähren und Gentransfer: II.1.1. Plasmide; II.1.2. Bakteriophagen; II.1.3. Cosmide; II.1.4. Viren; II.1.5. Bakterien; II1.6. Physikalische Methoden.- II.2. Wirtsysteme - dort wird die kombinierte DNA vermehrt und die auf ihr codierte Information umgesetzt: II.2.1. Prokaryontes System (E.coli) - Systeme in Mikroorganismen niederer Ordnung; II.2.2. Eukaryontes System (Hefe) - Systeme in Organismen höherer Ordnung; II.2.3. Säuger-Zelllinie (CHO) - Systeme
Rezensionen
"Auch die 3. erweiterte und überarbeitete Auflage dieses erfolgreichen Buches bietet kurz und knapp, im Detail und anschaulich illustriert einen verständlichen Einblick in die Theorie und Praxis der Materie. Hochaktuelle Themen wie Stammzellen in Forschung und Therapie, „Elegante Züchtung" bei transgenen Pflanzen, Sequenzierungsmeilensteine oder Einführungen in Begriffe wie Genomics und Proteomics sind neu hinzugekommen. Durch das Buch wird der Leser vor allem die vielfältigen Verflechtungen zwischen Theorie und Anwendung der Gentechnik erkennen und beurteilen können". (BIOforum)