59,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Praxis des modernen Gemüsebaus - Pflanzenbauliche und anbautechnische Grundlagen - Freiland- und Gewächshausgemüsearten sowie Kräuter - Praxisnahe Anbauempfehlungen und Kulturführung Das Buch vermittelt Ihnen einen detaillierten Einblick in den modernen Gemüsebau, der im Spannungsfeld eines stark preisorientierten Absatzmarkes hochwertige Lebensmittel produziert. Praxiserfahrene Autoren aus Beratung, Ausbildung und Versuchswesen erläutern die biologischen, technischen sowie wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen des Gemüsebaus. In den Anbauhinweisen werden Eigenschaften und Ansprüche…mehr

Produktbeschreibung
Die Praxis des modernen Gemüsebaus
- Pflanzenbauliche und anbautechnische Grundlagen
- Freiland- und Gewächshausgemüsearten sowie Kräuter
- Praxisnahe Anbauempfehlungen und Kulturführung
Das Buch vermittelt Ihnen einen detaillierten Einblick in den modernen Gemüsebau, der im Spannungsfeld eines stark preisorientierten Absatzmarkes hochwertige Lebensmittel produziert. Praxiserfahrene Autoren aus Beratung, Ausbildung und Versuchswesen erläutern die biologischen, technischen sowie wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen des Gemüsebaus. In den Anbauhinweisen werden Eigenschaften und Ansprüche der Kulturen genannt, wichtige Anbaudaten und die Beschreibung der Kulturarbeiten veranschaulichen die Kulturführung.
  • Produktdetails
  • Fachbibliothek Produktionsgartenbau
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 556
  • Erscheinungstermin: 6. November 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 179mm x 34mm
  • Gewicht: 1470g
  • ISBN-13: 9783800178469
  • ISBN-10: 380017846X
  • Artikelnr.: 37685615
Autorenporträt
Dr. rer. hort. Hermann Laber ist Referent für Gemüsebau am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie. Dr. agr. Gerald Lattauschke ist Referatsleiter im Referat Obst-, Gemüse- und Weinbau des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.
Rezensionen
Prof. Dr. habil H. D. Hartmann, Geisenheim: Wirft man einen Blick in den neuen Wonneberger stellt man fest, dass eine interessante Struktur entworfen wurde, die dem Leser sehr entgegenkommt. Man braucht im Text nicht mehr zu suchen, man findet. Kurz und knapp erfährt der Student, der Betriebs?leiter, der Berater was er braucht und kann sich versichern oder sein Wissen auffrischen. Gut gegliederte Tabellen, informative Zeichnungen und farbige Abbildungen kommen dem heutigen Menschen entgegen. Prof. Dr. F.-G. Schröder, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden: "Der neue 'Gemüsebau' ist hervorragend als Lehrbuch und Nachschlagewerk für die Ausbildung und für die Praxis geeignet. Der 'Gemüsebau' ermöglicht einen sehr guten Einblick in das Fachgebiet. Lobenswert sind die kurze aber zusammenfassende Darstellung des umfangreichen Wissens, das farbliche Hervorheben wesentlicher Texte sowie die Gestaltung der Tabellen. Alle Abbildungen und Fotos sind sehr guter Qualität und fügen sich hervorragend in den Text. Es ist damit eine sehr gute Aneitung zum selbständigen Handeln unserer Absolventen in der Praxis."