12,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Pflanzen, die in unmittelbarer Nähe zueinander wachsen, beeinflussen sich gegenseitig. Schwester Christa Weinrich wendet die Methode der Mischkultur im Garten der Abtei Fulda seit vielen Jahren erfolgreich an. In diesem Buch stellt sie ihre bewährtesten Kombinationen im Gemüse-, Obst- und Blumengarten vor. Ausführliche Mischkulturtabellen zeigen, welche Pflanzenarten positive oder negative Wirkungen aufeinander haben und welche man am besten kombiniert, um für gesunde Pflanzen und reiche Ernte im eigenen Garten zu sorgen. Auf gute Nachbarschaft!…mehr

Produktbeschreibung
Pflanzen, die in unmittelbarer Nähe zueinander wachsen, beeinflussen sich gegenseitig. Schwester Christa Weinrich wendet die Methode der Mischkultur im Garten der Abtei Fulda seit vielen Jahren erfolgreich an. In diesem Buch stellt sie ihre bewährtesten Kombinationen im Gemüse-, Obst- und Blumengarten vor. Ausführliche Mischkulturtabellen zeigen, welche Pflanzenarten positive oder negative Wirkungen aufeinander haben und welche man am besten kombiniert, um für gesunde Pflanzen und reiche Ernte im eigenen Garten zu sorgen. Auf gute Nachbarschaft!
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Artikelnr. des Verlages: .05339
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 14. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 148mm x 15mm
  • Gewicht: 277g
  • ISBN-13: 9783818605339
  • ISBN-10: 3818605335
  • Artikelnr.: 54677202
Autorenporträt
Weinrich (OSB), Schwester Christa
Christa Weinrich OSB ist Gartenbauingenieurin. Sie lebt und arbeitet in der Benediktinerinnen-Abtei "Zur Heiligen Maria" in Fulda. Für ihre Tätigkeit erhielt das Kloster zwei Mal den Umweltschutzpreis der Stadt Fulda.