17,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Was ist die Wirklichkeit? Was passiert mit uns nach dem Tod? Ervin Laszlos Neue Karte von Kosmos und Bewusstsein ist das Produkt eines halben Jahrhunderts tiefer Kontemplation und hochmoderner Wissenschaft. Laszlo, ein renommierter Systemwissenschaftler und Integraltheoretiker, stellt sein Konzept der "tiefen Dimension" der Realitat vor - eines, in dem alles in einem nahtlosen, nicht reduzierbaren Ganzen verbunden ist. Indem Laszlo die Grenzen zwischen Naturwissenschaft, Geist und Spiritualitat auflost, entdeckt er ein Reich jenseits der Raumzeit, einen Ort, den er "das Akasha Holofeld" nennt.…mehr

Produktbeschreibung
Was ist die Wirklichkeit?
Was passiert mit uns nach dem Tod?
Ervin Laszlos Neue Karte von Kosmos und Bewusstsein ist das Produkt eines halben Jahrhunderts tiefer Kontemplation und hochmoderner Wissenschaft. Laszlo, ein renommierter Systemwissenschaftler und Integraltheoretiker, stellt sein Konzept der "tiefen Dimension" der Realitat vor - eines, in dem alles in einem nahtlosen, nicht reduzierbaren Ganzen verbunden ist.
Indem Laszlo die Grenzen zwischen Naturwissenschaft, Geist und Spiritualitat auflost, entdeckt er ein Reich jenseits der Raumzeit, einen Ort, den er "das Akasha Holofeld" nennt. Dieser ursprüngliche Grund des Kosmos enthalt alle Erinnerungen und Gedanken im Universum und schafft einen vernetzten und harmonischen Komplex von Systemen, der die uneingeschrankte Kommunikation und Evolution des Bewusstseins zwischen allen Wesen ermoglicht.
"Was ist Realitat?" wird durch aufschlussreiche Kommentare von vielen tiefschürfenden Denkern, Wissenschaftlern und spirituellen Führern bereichert. Mit einem Vorwort von Bestseller-Autor Deepak Chopra und einer Einführung von Stanislav Grof, einem führenden Psychiater und Innovator auf dem Gebiet der transpersonalen Psychologie, ist dieses Buch ein bahnbrechender Blick auf die Fragen, die moderne Wissenschaftler bisher verwirrt haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mosquito
  • Seitenzahl: 290
  • Erscheinungstermin: 20. Juli 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 151mm x 22mm
  • Gewicht: 480g
  • ISBN-13: 9783943238563
  • ISBN-10: 3943238563
  • Artikelnr.: 53343840
Autorenporträt
Laszlo, Ervin
Ervin Laszlo verbrachte seine_Kindheit in Budapest._Er war_ein berühmtes Wunderkind,_mit offentlichen Auftritten bereits im Alter von neun Jahren. Nach einem Sieg Grand Prix beim internationalen_Musikwettbewerb in Genf durfte er den Eisernen Vorhang überqueren und eine internationale Konzertkarriere beginnen. Noch vor seinem 21. Geburtstag wurde ihm die amerikanische Staatsbürgerschaft_verliehen. 1970_erhielt_Laszlo_den hochsten Grad der Sorbonne, den Doctorat e_s Lettres et Sciences Humaines. Er wechselte zum Leben eines Wissenschaftlers und Humanisten und lehrte an verschiedenen amerikanischen Universitaten, darunter Yale, Princeton, Northwestern, der Universitat von Houston und der Universitat von New York. Er ist Autor, Co-Autor oder Herausgeber von einundneunzig Büchern, die in vierundzwanzig Sprachen erschienen sind. Laszlo wurde 2004 und 2005 für den Friedensnobelpreis nominiert. Er ist Gründer und Prasident des globalen Think-Tanks The Club of Budapest und Gründer und Direktor des Laszlo-Instituts für neue Paradigma-Forschung in Italien.