Die Natur der Rose - Ruf, Werner
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Zum Wachsen und Gedeihen der Rosen gehören unzählige Faktoren, die in diesem Buch leicht verständlich und gut nachvollziehbar vermittelt werden. Den Anfang macht eine philosophische Betrachtung über die Rose selbst. Im mittleren Teil finden sich zahlreiche praktische Pflege- und Arbeitshinweise mit einem ausführlichen Extra-Kapitel über Rosenkrankheiten im Stil eines praktischen Nachschlagewerkes; Pilzerkrankungen, physiologische Schäden, Viren und Bakterien, tierische Schädlinge, Schäden durch Pflanzenschutzmittel. Der Autor schließt das Werk mit einem Ausblick auf die Zukunft der Rose im…mehr

Produktbeschreibung
Zum Wachsen und Gedeihen der Rosen gehören unzählige Faktoren, die in diesem Buch leicht verständlich und gut nachvollziehbar vermittelt werden. Den Anfang macht eine philosophische Betrachtung über die Rose selbst. Im mittleren Teil finden sich zahlreiche praktische Pflege- und Arbeitshinweise mit einem ausführlichen Extra-Kapitel über Rosenkrankheiten im Stil eines praktischen Nachschlagewerkes; Pilzerkrankungen, physiologische Schäden, Viren und Bakterien, tierische Schädlinge, Schäden durch Pflanzenschutzmittel. Der Autor schließt das Werk mit einem Ausblick auf die Zukunft der Rose im harmonischen Zusammenspiel mit ihrem Pfleger. Das Buch ist eine nicht alltägliche, sehr gelungene Kombination aus Rosenpraxis und Rosenphilosophie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Lau, Kurt Walter / OLV Organischer Landbau
  • Seitenzahl: 190
  • Erscheinungstermin: November 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 219mm x 172mm x 15mm
  • Gewicht: 437g
  • ISBN-13: 9783922201809
  • ISBN-10: 3922201806
  • Artikelnr.: 31189969
Autorenporträt
Werner Ruf ist gelernter Gärtner und anerkannter Rosenfachmann. Er betreibt zusammen mit seiner Ehefrau eine bekannte Bioland-Rosenschule im Südwesten Deutschlands.
Inhaltsangabe
Vorwort und Einführung: Rosen sind anders - Wie sind Rosen denn eigentlich?; Woher die kleine Rose kam: Über die Heimat der Rose
Ihr Erscheinungsbild in der Natur
ihre Standort- und Klimaansprüche und ihre Lieblingsplätze im Garten
Standortansprüche der Rose; Fester Boden unter den Füssen: Die Lithossphäre - von den physikalischen und chemischen Umweltbedingungen aus der Sicht der Rose
Bodenpflege und Bodenverbesserung; Ohne Wasser kein Leben: Von der besonderen Rolle des Wassers im Leben der Rose
Die Wasserversorgung; Luft zum Atmen: Über die Atmosphäre und das Atmen der Rose
Die Luftführung
Der Frostschutz bei Rosen; Die Humussphäre: Vom organischen Umfeld im Wurzelbereich und über das Düngen
Die Humuspflege und Düngung; Die unsichtbaren Mitarbewohner: Von Pilzen
Bakterien und anderen kleinsten Lebewesen
die der Rose das Leben schwer
aber auch leicht machen können
Pilz- und Mikrobenbeeinflussung; Rosen und Insekten: Von allerlei Krabbeltieren um und an der Rose
Die Insektenregulierung; Licht und Sonne: Von Sonnenkindern und vom Licht des Lebens - Heliotropismus und Pflanzenpower
Plätze für Sonnenkinder; Der Hofstaat der Königin: Pflanzenpartner der Rose
Rosenbegleitpflanzen; Vom Rosenschneiden und Blütenessen: Warum es der Rose gut tut
abgefressen
verspeist und geschnitten zu werden
Der Rosenschnitt; Von Höchsterträgen und Bodenfruchtbarkeit: Eine Kritik der Landbauchemie und etwas über den Mut
es anders zu machen - ein notwendiges Kapitel auch für unsere Rosen
Bodenfruchtbarkeit erzeugen und ein kleiner Rosenpflegekalender; Nimm Rosen zum Dessert: Vom Rosenblütengenuss und von Rosendufterlebnissen
Essbare Rosensorten und Rosenrezepte; Rosenschönheit und Rosensymbolik: Einfach nur schön - warum Rosen mehr sind! Farb- und Farbharmonien im Rosengarten; Vom Vermehren und Pflanzen der Rosen: Über die Kunst der Veredlung und über besonders wilde Triebe
Rosen pflanzen
Wildtriebe entfernen und Rosen veredeln; Nachwort; Die Rosenkrankheiten: Ein Nachschlagewerk
nur für Problemfälle; Literaturverzeichnis.