14,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Nachdenken über die großen Fragen des Lebens und die Herausforderungen der Gegenwart: Ist die Liebe tot? Was bleibt von der Seele? Ist der Kapitalismus unser Schicksal? Wie sieht eine Kultur der Freiheit aus? Warum dürfen Politiker nicht lügen? Und vieles andere mehr ... Mit Beiträgen u. a. von Michael Sandel, Eva Illouz, Markus Gabriel, Agnes Heller, Hans Joas…mehr

Produktbeschreibung
Nachdenken über die großen Fragen des Lebens und die Herausforderungen der Gegenwart: Ist die Liebe tot? Was bleibt von der Seele? Ist der Kapitalismus unser Schicksal? Wie sieht eine Kultur der Freiheit aus? Warum dürfen Politiker nicht lügen? Und vieles andere mehr ... Mit Beiträgen u. a. von Michael Sandel, Eva Illouz, Markus Gabriel, Agnes Heller, Hans Joas
  • Produktdetails
  • DIE ZEIT
  • Verlag: Pattloch
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 1. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 128mm x 22mm
  • Gewicht: 312g
  • ISBN-13: 9783629130587
  • ISBN-10: 3629130585
  • Artikelnr.: 40817800
Autorenporträt
DIE ZEIT,
ÜBER DIE HERAUSGEBER Dr. Thomas Assheuer ist Redakteur im Feuilleton der ZEIT und kümmert sich dort vor allem um Themen der Philosophie und um Gegenwartsdiagnosen. Dr. Elisabeth von Thadden ist im Feuilleton der ZEIT als Redakteurin verantwortlich für das Politische Buch und kümmert sich vor allem um Fragen der politischen Ökologie Wenn es zutrifft, dass die rasante Entwicklung der modernen Gesellschaft die großen philosophischen Fragen keineswegs zum Verschwinden bringt, sondern immer wieder aktuell werden lässt, dann lohnt es sich, Philosophen, Soziologen und Psychoanalytikern alte Fragen noch einmal neu zu stellen. Thomas Assheuer und Elisabeth von Thadden präsentieren einen überzeugenden Querschnitt des zeitgenössischen Denkens, das sich den großen Fragen des Lebens ebenso zuwendet wie den Herausforderungen der Gegenwart. Auch die Philosophie selbst ist Gegenstand des Nachdenkens: Können wir die Welt denken? Dürfen Philosophen sich irren? Und führt nicht alles Fragen in einen neuen Anfang?
Rezensionen
"Auf sehr hohem Niveau werden in dem Buch Fragen und Antworten der zeitgenössischen Philosophie gegeben." Blog Lesen und Hören, 29.09.2014