Die Gegenwart der Philosophie - Rombach, Heinrich
36,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Produktdetails
  • Supercontemporanea
  • Verlag: Alber
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 19. September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 141mm x 18mm
  • Gewicht: 327g
  • ISBN-13: 9783495485354
  • ISBN-10: 349548535X
  • Artikelnr.: 35928398
Autorenporträt
Heinrich Rombach (1923-2004) war Ordinarius für Philosophie am Lehrstuhl für Philosophie der Universität Würzburg. Er entwickelte eine strukturale Tiefenphänomenologie", die inzwischen auch in Ostasien (Japan, Korea) rezipiert und fruchtbar auf die kultur- und geistesgeschichtlichen Fragestellungen der gegenwärtigen philosophischen Grundlagenforschung wirkt. Rombach hat drei Ansätze philosophischer Forschung entwickelt: Strukturontologie, Bildphilosophie bzw. historische Phänomenologie und die Hermetik bzw. Weltenlehre.