Wegzeichen - Förster, Marlies
12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"Wegzeichen" ist ein lyrischer Orientierungsversuch. Ehrlich, klug und oft mit Humor wird der eigene Standpunkt beschrieben und hinterfragt. Die 84 Gedichte sind deshalb für Leserinnen und Leser hilfreiche "Anhaltspunkte". Sie sind eine Aufforderung zum Innehalten, um sich den eigenen Lebensfragen zu stellen.…mehr

Produktbeschreibung
"Wegzeichen" ist ein lyrischer Orientierungsversuch.
Ehrlich, klug und oft mit Humor wird der eigene Standpunkt beschrieben und hinterfragt.
Die 84 Gedichte sind deshalb für Leserinnen und Leser hilfreiche "Anhaltspunkte". Sie sind eine Aufforderung zum Innehalten, um sich den eigenen Lebensfragen zu stellen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Iatros Verlag
  • Seitenzahl: 104
  • Erscheinungstermin: 12. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 120mm x 5mm
  • Gewicht: 130g
  • ISBN-13: 9783869630267
  • ISBN-10: 3869630264
  • Artikelnr.: 50517305
Autorenporträt
Förster, Marlies
Marlies Förster, Diplom-Pädagogin, lebt in Bonn. 2012 veröffentlichte sie den Roman "Das bisschen Schillern einer Spur", der mit einem Jahresstipendium des Deutschen Literaturfonds gefördert wurde. Marlies Förster schreibt seit vielen Jahren Lyrik. Im Gedichtband "Herbstmond" geht es um das Älterwerden, in "Wegwarte" um Naturerlebnisse, in "Kartenhaus" um gesellschaftliche Fragen, in "Libellentanz" um die Liebe. "Wegzeichen" ist ihr fünfter Lyrikband.