perlicke perlacke, mein Herz schlägt - Feibig, Ulrike
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 9,90 €
    Gebundenes Buch

Gedichte, Collagen, Wortzaubereien - all das trifft auf die Texte Ulrike Feibigs zu. Neben der Collage erweist sich das Spiel mit Lauten und Metren, mit Reimen und Refrainhaftem als substantiell für ihre Arbeiten. Schon der Titel beschwört - im zauberwörtlichen Sinne - jenen Bereich herauf, in dem Worte nicht nur Bilder evozieren, sondern ganze Welten, faustische zumal, real werden lassen. Bei Ulrike Feibig wird das Wort Bild und das Bild Wort, und zwar nicht in der Beschreibung, sondern im Moment des Eigentlichen, also auf der Oberfläche des Werkes. Ihre Arbeiten sind Übungen im Nachvollzug.…mehr

Produktbeschreibung
Gedichte, Collagen, Wortzaubereien - all das trifft auf die Texte Ulrike Feibigs zu. Neben der Collage erweist sich das Spiel mit Lauten und Metren, mit Reimen und Refrainhaftem als substantiell für ihre Arbeiten. Schon der Titel beschwört - im zauberwörtlichen Sinne - jenen Bereich herauf, in dem Worte nicht nur Bilder evozieren, sondern ganze Welten, faustische zumal, real werden lassen. Bei Ulrike Feibig wird das Wort Bild und das Bild Wort, und zwar nicht in der Beschreibung, sondern im Moment des Eigentlichen, also auf der Oberfläche des Werkes. Ihre Arbeiten sind Übungen im Nachvollzug. Übungen auf erweiterter Stufenleiter, wie ein an hegelscher Dialektik geschulter Interpret sagen könnte. Ulrike Feibig durchstöbert Mikrowelten. Das Vorgefundene, soweit Auge und Erinnerung reicht.
  • Produktdetails
  • Reihe Neue Lyrik .11
  • Verlag: Poetenladen
  • Seitenzahl: 96
  • Deutsch
  • Abmessung: 202mm x 147mm x 11mm
  • Gewicht: 320g
  • ISBN-13: 9783940691767
  • ISBN-10: 3940691763
  • Artikelnr.: 44671866
Autorenporträt
Ulrike Feibig, 1984 in Magdeburg geboren, studierte Kunstvermittlung an der Universität Leipzig und Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut. Seit einigen Jahren führt sie Projekte in den Bereichen Literatur, bildende Kunst, Tanz/Performance durch. Sie veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien. "perlicke perlacke, mein Herz schlägt" ist ihr Debütband.