Lebenskreise - Keller, Rolf
10,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Lebenskreise
Ich begehe mein Leben im Drehen in den gebahnten Lebenskreisen, die mein Werden besser verstehen, da sie mein Denken auf das Morgen verweisen.
Endlos, wie es scheint, drehen die Lebenskreise im Gehen voran, beendet ist, was bereits vergangen, so ein Blick zurück meint, doch hängt all dies auch dem Morgen an, denn das Sein ist mit dem, was war, behangen.
Dem Gestern werde ich im Kreisen begegnen, auf meinem Weg im Morgen stellt es mir ein Bein, wird mich immer wieder im Erkennen grüßen, will mir damit den weiteren neuen Weg ebnen, denn das Gestern wird immer ein Teil von
…mehr

Produktbeschreibung
Lebenskreise

Ich begehe mein Leben im Drehen
in den gebahnten Lebenskreisen,
die mein Werden besser verstehen,
da sie mein Denken auf das Morgen verweisen.

Endlos, wie es scheint,
drehen die Lebenskreise im Gehen voran,
beendet ist, was bereits vergangen,
so ein Blick zurück meint,
doch hängt all dies auch dem Morgen an,
denn das Sein ist mit dem, was war, behangen.

Dem Gestern werde ich im Kreisen begegnen,
auf meinem Weg im Morgen stellt es mir ein Bein,
wird mich immer wieder im Erkennen grüßen,
will mir damit den weiteren neuen Weg ebnen,
denn das Gestern wird immer ein Teil von mir sein,
der mit der Sicht auf das, was war,
das neue Morgen will versüßen.

Gegangene Lebenskreise
schenken unserem Verstand
die Sicht auf das, was kommen mag.
Träume verbinden sich darin leise,
setzen ins Mögliche, was der Traum fürs Leben fand,
lassen uns sehnen nach dem Tag,
an dem die Erfüllung im Kreisen uns geschenkt,
weil wir im Hinblick darauf das Leben gelenkt.
Autorenporträt
Rolf Keller, geb. 1966 in Freiburg im Breisgau. Nach einer fast dreißigjährigen Lebensphase, in der die Verwirklichung über die Arbeit eine stark bestimmende Komponente war, begann für ihn 2013 eine neue Lebensphase, in der die Besinnung auf die eigenen persönlichen Interessen mehr Raum fand. So entstanden seit dieser Zeit über 400 Gedichte, in denen der Autor seine Gedanken während des Lösungsprozesses verarbeitet hat. Teilnahme an der Anthologie »Lyrik und Prosa unserer Zeit«, Neue Folge, Bd. 19, des Karin Fischer Verlags. Homepage des Autors: www.toroke.de