Die Distanz der Ufer - Pumhösel, Barbara
15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Flüsse winden sich durch Täler und Ebenen, durch die Zivilisation, die Geschichte, die Topografie, durch Wirtschaft und Politik, Flüsse haben Spuren hinterlassen in der Sprache, sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere, ebenso Sehnsuchtsort wie Naturgewalt, Flüsse prägen Landschaften, Familien und Einzelschicksale. Das Wasser trennt und vereint, ein Fluss hat keine klare Grenze und kein endgültiges, für immer vorgezeichnetes Flussbett, er geschieht immer neu und von Neuem. Barbara Pumhösel nähert sich ihren Flüssen in einem vierteiligen Langgedicht, mäandert durch Sprachen, schwimmt in…mehr

Produktbeschreibung
Flüsse winden sich durch Täler und Ebenen, durch die Zivilisation, die Geschichte, die Topografie, durch Wirtschaft und Politik, Flüsse haben Spuren hinterlassen in der Sprache, sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere, ebenso Sehnsuchtsort wie Naturgewalt, Flüsse prägen Landschaften, Familien und Einzelschicksale. Das Wasser trennt und vereint, ein Fluss hat keine klare Grenze und kein endgültiges, für immer vorgezeichnetes Flussbett, er geschieht immer neu und von Neuem.
Barbara Pumhösel nähert sich ihren Flüssen in einem vierteiligen Langgedicht, mäandert durch Sprachen, schwimmt in Metaphern, macht das Wasser sinnlich erfahrbar. Ein lyrisches Ich sammelt Steine, Spuren und Spiegelbilder entlang der Ufer, dokumentiert Begegnungen mit Wegwarte und Springkraut, Mensch und allerlei Getier - und mit sich selbst.
  • Produktdetails
  • Limbus Lyrik
  • Verlag: Limbus Verlag
  • Seitenzahl: 87
  • Erscheinungstermin: 7. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 121mm x 15mm
  • Gewicht: 175g
  • ISBN-13: 9783990391570
  • ISBN-10: 3990391577
  • Artikelnr.: 56523161
Autorenporträt
Barbara Pumhösel geboren 1959 in Niederösterreich. Studium (Romanistik/Ethnologie) in Wien, Orléans und Florenz. Lebt in Italien (Arnotal) und Niederösterreich. Langjährige Tätigkeit in der Leseförderung. Mitglied des Literaturkreises PODIUM, der IG AutorInnen, der Compagnia delle poete. Poetry Fellow der Bogliasco Foundation von Genua. Prosatexte in Zeitschriften und Anthologien. Veröffentlichung von Kinderbüchern in italienischer Sprache. Zahlreiche Übersetzungen und Preise, u. a. Anerkennungspreis für Literatur des Landes Niederösterreich (2011) und Premio Pippi (2012). Zuletzt erschienen: dammar (2013).