34,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Auf welche Art wirkt und überzeugt Design? Was wissen GestalterInnen von den Regeln, die sie, teilweise unbewusst, anwenden? Die zeitgenössische Designforschung entwickelt zunehmend ein Interesse an den rhetorischenMechanismen der Design-Praxis. Der vorliegende Sammelband stelltdie klassische Kommunikationslehre der Rhetorik als eine neue und umfassende Metatheorie des Designs vor. Sie betrifftprinzipiell alle Bereiche heutigen Designs - vom Grafik-Design über die Architektur bis zur Interfacegestaltung. "Design als Rhetorik" führt drei Bereiche zusammen: Das Buch stellt die historisch…mehr

Produktbeschreibung
Auf welche Art wirkt und überzeugt Design? Was wissen GestalterInnen von den Regeln, die sie, teilweise unbewusst, anwenden? Die zeitgenössische Designforschung entwickelt zunehmend ein Interesse an den rhetorischenMechanismen der Design-Praxis. Der vorliegende Sammelband stelltdie klassische Kommunikationslehre der Rhetorik als eine neue und umfassende Metatheorie des Designs vor. Sie betrifftprinzipiell alle Bereiche heutigen Designs - vom Grafik-Design über die Architektur bis zur Interfacegestaltung. "Design als Rhetorik" führt drei Bereiche zusammen: Das Buch stellt die historisch relevanten Texte vor und bildet als Positionsbestimmung die kontroverse zeitgenössische Diskussion ab. Zudem versammelt es in Fallstudien Beiträge zu den wichtigsten Forschungsfeldern wie etwa "Interaktive Rhetorik", "Rhetorik Design und Gender", "Rhetorik des World Wide Web".
  • Produktdetails
  • Board of International Research in Design
  • Verlag: Birkhäuser Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 11818816
  • Seitenzahl: 280
  • Erscheinungstermin: 3. Juli 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 229mm x 177mm x 25mm
  • Gewicht: 580g
  • ISBN-13: 9783764383459
  • ISBN-10: 3764383453
  • Artikelnr.: 23331774
Autorenporträt
Prof. Dr. Gesche Joost, Universität der Künste Berlin Prof. Arne Scheuermann, Hochschule der Künste Bern
Inhaltsangabe
Vorwort BIRD; Joost, Scheurmann, Einführung; Alberti, aus: Della Pittura; Unger, aus: Die Beziehung zwischen Musik und Rhetorik; Bonsiepe, Visuell-verbale Rhetorik; Roy Clifton, aus:The Figure in Film; Buchanan, Declaration by Design; Ehses, Manifesting Rhetoric in Design; Mühlmann, Rhetorik, Design, Macht; Kostelnick, Rhetorik für Designer; Ueding, Beredsamkeit der Formen; Heinen, Bildrhetorik des Barock; Ndalianis, Architektur und rhetorische Inszenierung; Heidmann, Rhetorische Patternlanguage in der HCI; Scheuermann, Präsentative Affekttechniken; Joost, Audio-visuelle Rhetorik; Bonsiepe, Interaktive Rhetorik; Steinhauer, Souveränitätsrecht als rhetorisches Design; Schade, Rhetorik, Design und Gender; Joost, Scheurmann, Kommentierte Bibliografie.