15,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Profis verlassen sich auf das bewährte Praxiswörterbuch. Jetzt aktualisiert und erweitert. Rund 8.700 aktuelle Fachbegriffe und deren Übersetzung aus dem Bereich Gastronomie.
Mehr als 8.700 Fachbegriffe aus dem Bereich Gastronomie: Restaurantwesen, Zubereitung- und Kochtechniken, Zutaten, Gewürze, Früchte- und Gemüsesorten, Speisen und Getränke u.v.m Anhang mit Original-Speisekarten, Umrechnungstabellen und wichtigen Adressen von Fachverbänden
Zielgruppe: Besonders geeignet für die Berufsausbildung, für Praktiker in der Gastronomie sowie für alle professionellen Nutzer (Praxis, Küche, Serviceangestellte, Gastronomen, für die Reise)
…mehr

Produktbeschreibung
Profis verlassen sich auf das bewährte Praxiswörterbuch. Jetzt aktualisiert und erweitert. Rund 8.700 aktuelle Fachbegriffe und deren Übersetzung aus dem Bereich Gastronomie.

Mehr als 8.700 Fachbegriffe aus dem Bereich Gastronomie: Restaurantwesen, Zubereitung- und Kochtechniken, Zutaten, Gewürze, Früchte- und Gemüsesorten, Speisen und Getränke u.v.m
Anhang mit Original-Speisekarten, Umrechnungstabellen und wichtigen Adressen von Fachverbänden

Zielgruppe: Besonders geeignet für die Berufsausbildung, für Praktiker in der Gastronomie sowie für alle professionellen Nutzer (Praxis, Küche, Serviceangestellte, Gastronomen, für die Reise)
  • Produktdetails
  • Verlag: Langenscheidt Fachverlag
  • 3. aktualisierte und erweiterte Auflage
  • Seitenzahl: 147
  • Erscheinungstermin: Oktober 2009
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 193mm x 126mm x 12mm
  • Gewicht: 188g
  • ISBN-13: 9783861173182
  • ISBN-10: 3861173182
  • Artikelnr.: 26203051
Autorenporträt
Fritz Kerndter studierte Romanistik, Philosophie und Zeitungswissenschaft in Tübingen, München und Paris. Er promovierte in München (1956), war Akkreditierter Korrespondent der Südwestpresse Tübingen in Paris (1957), Dozent und später stellv. Leiter des Goethe-Instituts Lille (1958 - 1962). Tätigkeit in der Zentralverwaltung des Goethe-Instituts in München (1962 - 1965). Fritz Kerndter Leiter des Sprachreferats des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW, 1965 - 1998)