Das Kraterbeet - Faßmann, Natalie
Zur Bildergalerie
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Trocken, windig, kühl - und trotzdem süße Melonen, Tomaten und Paprika ernten? Im Kraterbeet ist es möglich. Mit diesem tiefer gelegten Rundbeet lässt sich ohne großen Aufwand auch an schwierigen Standorten eine reiche Ernte erzielen. Ähnlich wie die Kräuterspirale ist das Kraterbeet ein Element aus der Permakultur. Es empfiehlt sich besonders für klimatisch benachteiligte Gebiete, ist aber nicht auf diese beschränkt. Besonders wärmeliebende Gemüse und Kräuter wissen es zu schätzen und gedeihen so auch in Lagen, wo das Klima sonst zu ungemütlich für sie ist. Natalie Faßmann erklärt in diesem…mehr

Produktbeschreibung
Trocken, windig, kühl - und trotzdem süße Melonen, Tomaten und Paprika ernten? Im Kraterbeet ist es möglich. Mit diesem tiefer gelegten Rundbeet lässt sich ohne großen Aufwand auch an schwierigen Standorten eine reiche Ernte erzielen.
Ähnlich wie die Kräuterspirale ist das Kraterbeet ein Element aus der Permakultur. Es empfiehlt sich besonders für klimatisch benachteiligte Gebiete, ist aber nicht auf diese beschränkt. Besonders wärmeliebende Gemüse und Kräuter wissen es zu schätzen
und gedeihen so auch in Lagen, wo das Klima sonst zu ungemütlich für sie ist. Natalie Faßmann erklärt in diesem Buch Anlage, Bepflanzung und Pflege des Beetes. Konkrete Pflanzpläne für Gemüse in Mischkultur und Porträts besonderer Gemüsearten helfen bei der Zusammenstellung eigener Pflanzkombinationen.Die geeignete Fruchtfolge wird ebenso erläutert wie die Nutzung als Frühbeet.
Als Erweiterungen des Kraterbeetes geht es im Buch auch um Senkgärten und Sonnenfallen mit schützender Trockenmauer. Empfindliche Stauden und
Gehölze dürfen sich dort entfalten. Und mit abgeschirmtem Sitzplatz in der Senke entstehen besonders einladende Räume im Garten. Kraterbeete, Senkgärten und Sonnenfallen bereichern jeden Garten!
  • Produktdetails
  • Verlag: Pala-Verlag
  • Seitenzahl: 141
  • Erscheinungstermin: 20. April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 144mm x 15mm
  • Gewicht: 266g
  • ISBN-13: 9783895663550
  • ISBN-10: 3895663557
  • Artikelnr.: 44142977
Autorenporträt
Dr. Natalie Faßmann ist Gartenbauingenieurin und Autorin. Sie arbeitet als Redakteurin bei der »GartenFlora«, wo sie die Ressorts Gartengestaltung und Pflanzenschutz betreut, und engagiert sich in verschiedenen Urban-Gardening-Projekten. Frau Faßmann lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Inhaltsangabe
Legen Sie Ihr Beet doch mal tiefer! 7
Was sind Kraterbeete? 9
Welche Vorteile haben Kraterbeete? 10
Was kann man in einem Kraterbeet nicht machen? 12
Wer hat's erfunden? 13
Kraterbeet und Mikroklima 18
Was ist das Mikroklima? 18
Die Mikroklimazonen im Kraterbeet 25
Mikroklimazonen im Garten erkennen 28
Noch mehr Mikroklimazonen schaffen 32
Ein Kraterbeet anlegen 36
Welchen Boden habe ich? 37
Bauanleitung für ein Kraterbeet 44
Mehrere Kraterbeete anlegen 48
Das Kraterbeet bepflanzen 50
Drei Pflanzpläne fürs Kraterbeet 52
Fruchtfolgen 60
Die Saison verlängern mit einem Mini-Frühbee 67
Gemüseporträts von Ackerbohne bis Zwiebel 68
Gartenpraxis 88
Säen und Pflanzen 88
Düngen 93
Gießen 99Pflanzenschutz 103
Den Boden verbessern 109
Das Kraterbeet ergänzen:
Sonnenfallen und Wärmefallen 114
Hecken 116
Natursteinmauern 118
Hohe Gemüsearten 128
Ein Senkgarten 130
Der berühmte Senkgarten von Karl Foerster 131
Planen, planen und nochmals planen 132
So wird ein Senkgarten gebaut 133
LebensraumSenkgarten 134
Die Autorin 137
Wissenswertes zum Schluss 138
Forschung über Kraterbeete weltweit 138
Der Karl-Foerster-Senkgarten 139
Bodenuntersuchungslabore 139
Bezugsquellen 139