8,49
8,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
8,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
8,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
8,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Ein Drogenlabor im Heustadel. Russische Killer und korrupte Polizisten. Im Auftrag des LKA kommt Kommissar Schwemmer zurück nach Garmisch - und weiß nicht, was er glauben soll. Vor allem aber: wem? Dunkle Wahrheiten lauern hinter idyllischen Fassaden. Wer sind in diesem perfiden Spiel eigentlich die Guten, und auf welcher Seite steht Schwemmer selbst?…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.93MB
Produktbeschreibung
Ein Drogenlabor im Heustadel. Russische Killer und korrupte Polizisten. Im Auftrag des LKA kommt Kommissar Schwemmer zurück nach Garmisch - und weiß nicht, was er glauben soll. Vor allem aber: wem? Dunkle Wahrheiten lauern hinter idyllischen Fassaden. Wer sind in diesem perfiden Spiel eigentlich die Guten, und auf welcher Seite steht Schwemmer selbst?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Emons Verlag
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 26.03.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783863584337
  • Artikelnr.: 40430731
Autorenporträt
Martin Schüller, geboren 1960 im Rheinland. Nach 25 Jahren als Schlagzeuger, Komponist und Texter in diversen Rock- und Jazz-Bands wechselte er die Kunstform und wurde Schriftsteller. Seit dem Bestseller 'Tod in Garmisch' gilt er als Oberbayernspezialist.