-25%
29,99 €
Statt 39,99 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-25%
29,99 €
Statt 39,99 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 39,99 €**
-25%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 39,99 €**
-25%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt die bilanzielle Darstellung von Bewertungseinheiten unter Beru¿cksichtigung der aktuellen, nationalen sowie internationalen Rechnungslegungsvorschriften. Das erste Kapitel der Arbeit stellt die theoretischen Grundlagen als Basis fu¿r den weiteren Gang der Untersuchung vor. Dabei wird zunächst der Begriff der Sicherungsbeziehung abgegrenzt um anschließend auf Klassifizierungsmöglichkeit einzugehen.…mehr

Produktbeschreibung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt die bilanzielle Darstellung von Bewertungseinheiten unter Beru¿cksichtigung der aktuellen, nationalen sowie internationalen Rechnungslegungsvorschriften. Das erste Kapitel der Arbeit stellt die theoretischen Grundlagen als Basis fu¿r den weiteren Gang der Untersuchung vor. Dabei wird zunächst der Begriff der Sicherungsbeziehung abgegrenzt um anschließend auf Klassifizierungsmöglichkeit einzugehen. Nachfolgend werden die Charakteristika klassischer zur Absicherung eingesetzter Finanzinstrumente erläutert. Im zweiten Kapitel wird die bilanzielle Abbildung der Sicherungsbeziehung innerhalb der Rechnungslegungssysteme beschrieben. Einleitend wird dabeiauf die handelsrechtliche Bildung von Bewertungseinheiten eingegangen. Als Grundlage wird zunächst die handelsrechtliche Ausgangsbasis dargestellt, um die Notwendigkeit der Bewertungseinheitskonzeption aufzuzeigen. Nachfolgend werden Voraussetzungen zu deren Bildung erläutert sowie sich ergebende bilanziellen Konsequenzen aufgezeigt. Das zweite Unterkapitel beschreibt die steuerrechtliche Wu¿rdigung der Bewertungseinheitskonzeption, aufbauend auf den vorher gewonnenen handelsrechtlichen Erkenntnissen. Im Anschluss daran erfolgt im dritten Unterkapitel die Darstellung der bilanziellen Abbildung einer Sicherungsbeziehung gemäß der internationalen Rechnungslegungsstandards. Analog zur Vorgehensweise der vorherigen Kapitel wird eingangs die Ausgangsbasis der IFRS im Hinblick auf die Notwendigkeit zur bilanzielle Abbildung einer Sicherungsbeziehung erläutert. Nachfolgend werden Voraussetzungen zu deren Bildung und die bilanzielle Wu¿rdigung beschrieben. Die Arbeit schließt im dritten Kapitel mit der Gegenu¿berstellung, der durch die Arbeit gewonnenen zentralen Erkenntnisse, in Form einer Synopse.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 63
  • Erscheinungstermin: 24. April 2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668436114
  • Artikelnr.: 48102444