Julia Jäger und die Macht der Magie - Tillmanns, Andrea

EUR 17,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Julia Jäger besitzt die Fähigkeit der Telekinese. Sie versetzt Julia in die Lage, Gegenstände wie von Geisterhand zu bewegen. Mit ihrer Begabung rettet sie nicht nur dem Elftklässler Tim das Leben und zieht die Aufmerksamkeit des gutaussehenden Neuen in ihrer Klasse auf sich, sondern verstrickt sich auch noch in ein gefährliches Abenteuer. Tim ist im Besitz einer seltsamen Münze, die einen geheimnisvollen Mann auf den Plan ruft, der behauptet, dass man mit ihrer Hilfe die ganze Welt beherrschen könnte.
(Dieser erste Band der Reihe "Julia Jäger" ist inhaltlich in sich abgeschlossen).
…mehr

Produktbeschreibung
Julia Jäger besitzt die Fähigkeit der Telekinese. Sie versetzt Julia in die Lage, Gegenstände wie von Geisterhand zu bewegen. Mit ihrer Begabung rettet sie nicht nur dem Elftklässler Tim das Leben und zieht die Aufmerksamkeit des gutaussehenden Neuen in ihrer Klasse auf sich, sondern verstrickt sich auch noch in ein gefährliches Abenteuer. Tim ist im Besitz einer seltsamen Münze, die einen geheimnisvollen Mann auf den Plan ruft, der behauptet, dass man mit ihrer Hilfe die ganze Welt beherrschen könnte.

(Dieser erste Band der Reihe "Julia Jäger" ist inhaltlich in sich abgeschlossen).
  • Produktdetails
  • Julia Jäger .1
  • Verlag: Books On Demand; O'Connell Press
  • Seitenzahl: 160
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 2015. 160 S. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 139mm x 20mm
  • Gewicht: 326g
  • ISBN-13: 9783945227442
  • ISBN-10: 3945227445
  • Best.Nr.: 44067739
Autorenporträt
Andrea Tillmanns, geb. 1972 in Grevenbroich, lebt nach vielen Jahren in Aachen nun im beschaulichen Oberzier (nahe Düren). Die promovierte Physikerin arbeitet hauptberuflich an der Fachhochschule Bielefeld. Sie schreibt Romane und Kurzgeschichten in den verschiedensten Genres. Informationen über ihre Bücher, aktuelle Anthologiebeiträge und Lesungstermine sind auf ihrer Website www.andreatillmanns.de zu finden.