Ich bin Jan und stinknormal - Vereecken, Kathleen; Mouton, Eva
5,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Jan ist neun und stinknormal. Sein Vater rennt schneller als der Wind, seine Mutter spielt so schön Geige, dass alle verstummen, und Schwester Helene ist ein Rechengenie. Jan wäre zu gerne auch besonders, aber was er auch versucht, es klappt nicht so recht. Zum Glück weiß seine Freundin Nina mit den roten Locken Rat: Zusammen kaufen sie das Guinness-Buch und sehen verschiedenen Leuten beim Aufstellen von Rekorden zu. Schon merkwürdig, was die sich so alles einfallen lassen, um anders zu sein ... Als sich den Kindern schließlich die Chance bietet, selbst ins Guinness-Buch zu kommen, lehnt Jan…mehr

Produktbeschreibung
Jan ist neun und stinknormal. Sein Vater rennt schneller als der Wind, seine Mutter spielt so schön Geige, dass alle verstummen, und Schwester Helene ist ein Rechengenie. Jan wäre zu gerne auch besonders, aber was er auch versucht, es klappt nicht so recht. Zum Glück weiß seine Freundin Nina mit den roten Locken Rat: Zusammen kaufen sie das Guinness-Buch und sehen verschiedenen Leuten beim Aufstellen von Rekorden zu. Schon merkwürdig, was die sich so alles einfallen lassen, um anders zu sein ...
Als sich den Kindern schließlich die Chance bietet, selbst ins Guinness-Buch zu kommen, lehnt Jan zu Ninas großer Überraschung ab: "Jeder will etwas Besonderes. Jeder muss etwas Besonderes tun. Und ich nicht. Nicht mehr. Wenn das nicht besonders ist!" Eine lustige und herzerfrischende Kindergeschichte mit vielen fröhlichen Illustrationen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Gerstenberg Verlag
  • Seitenzahl: 125
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 164mm x 18mm
  • Gewicht: 315g
  • ISBN-13: 9783836958738
  • ISBN-10: 3836958732
  • Artikelnr.: 44150085
Autorenporträt
Kathleen Vereecken, geb. 1962 in Belgien, ist Journalistin und Buchautorin, bekannt vor allem durch ihre historischen Jugendromane. 2010 erhielt sie den Bücherlöwen für das beste flämische Jugendbuch, ihr Roman Eine größere Welt stand auf der Liste Die besten 7. Eva Mouton, geb. 1987 in Belgien, stammt aus einer Künstlerfamilie. Sie studierte Illustration und Grafik in Gent und arbeitet heute für Zeitungen und Zeitschriften, gestaltet Wandbilder im öffentlichen Raum und illustriert Kinderbücher. Wie Kahtleen Vereecken wohnt sie in Gent.