Bisher 12,99**
10,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Voller Situationskomik und Witz, unsentimental und authentisch erzählt: Bart ist jemand, der dem Ärger am liebsten aus dem Weg geht. Trotzdem schickt ihn seine Mutter zum Boxunterricht, damit er sich verteidigen kann. Dabei gehört seine Leidenschaft der Musik. Er liebt Opern und singt heimlich. Das darf in der Schule natürlich nie jemand erfahren! Doch Bart hat die Rechnung ohne Ada gemacht. Sie ist so anders als all seine Mitschüler und stellt sein Leben von einem Tag auf den anderen völlig auf den Kopf. Am Ende hat Bart nicht nur eine gebrochene Nase und ein paar Geheimnisse weniger, sondern auch eine echte Freundin.…mehr

Produktbeschreibung
Voller Situationskomik und Witz, unsentimental und authentisch erzählt: Bart ist jemand, der dem Ärger am liebsten aus dem Weg geht. Trotzdem schickt ihn seine Mutter zum Boxunterricht, damit er sich verteidigen kann. Dabei gehört seine Leidenschaft der Musik. Er liebt Opern und singt heimlich. Das darf in der Schule natürlich nie jemand erfahren! Doch Bart hat die Rechnung ohne Ada gemacht. Sie ist so anders als all seine Mitschüler und stellt sein Leben von einem Tag auf den anderen völlig auf den Kopf. Am Ende hat Bart nicht nur eine gebrochene Nase und ein paar Geheimnisse weniger, sondern auch eine echte Freundin.
  • Produktdetails
  • Verlag: Boje Verlag
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 187
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 146mm x 22mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783414824318
  • ISBN-10: 3414824310
  • Artikelnr.: 42638956
Autorenporträt
Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. 2011 wurde Gabriele Haefs als Königlich Norwegische Ritterin des St.Olavs Ordens in der Norwegischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet u.a. für ihre Übersetzungen, für die Vermittlung von norwegischen Büchern nach Deutschland sowie für das Knüpfen von Kontakten im Kulturbereich ganz allgemein.
Rezensionen
"Eine charmante Geschichte für Jungs und Mädchen." Annette Schwesig, Stuttgarter Zeitung, 05.12.2015 "Die Ballade von der gebrochenen Nase ist ein wunderschönes Buch, das einen auch dann zum Nachdenken anregt, wenn man älter als Bart ist." Buchkultur, Dezember 2015 "Das Buch zeigt, dass man nicht immer der Stärkere sein muss, um wahre Größe zu zeigen." Schwarzwälder Bote, 10.09.2016