John Locke - Specht, Rainer
14,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der englische Philosoph John Locke (1632-1704) hat sich mit der Begrenztheit des menschlichen Denkens und mit Problemen der politischen Freiheit und des religiösen Friedens befaßt. Seine politische Theorie hat die Welt verändert: Er hat gegen den Absolutismus argumentiert und die Theorie eines freien Staates entwickelt, der durch Vertrag mit freien Bürgern entsteht sowie Gewaltenteilung praktiziert. Angesichts der Zerrissenheit der Christen hält Locke Einheit und Frieden auf dem Boden der Vernunft für möglich: Was über den vernünftigen Kern des Christentums hinausgeht, muß dem Gewissen des…mehr

Produktbeschreibung
Der englische
Philosoph John Locke (1632-1704) hat sich mit der Begrenztheit des menschlichen
Denkens und mit Problemen der politischen Freiheit und des religiösen Friedens
befaßt. Seine politische Theorie hat die Welt verändert: Er hat gegen den
Absolutismus argumentiert und die Theorie eines freien Staates entwickelt, der
durch Vertrag mit freien Bürgern entsteht sowie Gewaltenteilung praktiziert.
Angesichts der Zerrissenheit der Christen hält Locke Einheit und Frieden auf
dem Boden der Vernunft für möglich: Was über den vernünftigen Kern des
Christentums hinausgeht, muß dem Gewissen des Einzelnen überlassen bleiben.
Locke gilt als Wegbereiter einer liberalen Wirtschaftspolitik und der späteren
Whig-Partei. Rainer Specht beschreibt Leben, Werk und Wirkung Lockes vor dem
Hintergrund seiner Zeit und zeigt Lockes Beziehungen zur mittelalterlichen und
neuzeitlichen Philosophie.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.518
  • Verlag: Beck
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 195
  • Erscheinungstermin: 16. März 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 124mm x 17mm
  • Gewicht: 196g
  • ISBN-13: 9783406559280
  • ISBN-10: 340655928X
  • Artikelnr.: 20937473