EUR 13,99
EUR 13,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
EUR 13,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
EUR 13,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 EUR / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 EUR pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
EUR 13,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Sie kämpften gegen Vorurteile und bereisten die Welt, getrieben von Mut und Freiheitsdrang: Abenteurerinnen aus fünf Jahrhunderten. Kompromisslos durchkreuzten sie die Pläne ihrer Männer und Familien und zogen in die Welt. So wurden aus braven Gattinnen, Müttern oder Nonnen Hochstaplerinnen, Weltreisende und Soldatinnen – mit Lebensgeschichten von Lou Andreas-Salomé, Mary Read, Agatha Christie, Annemarie Schwarzenbach und vielen anderen.…mehr

Produktbeschreibung
Sie kämpften gegen Vorurteile und bereisten die Welt, getrieben von Mut und Freiheitsdrang: Abenteurerinnen aus fünf Jahrhunderten. Kompromisslos durchkreuzten sie die Pläne ihrer Männer und Familien und zogen in die Welt. So wurden aus braven Gattinnen, Müttern oder Nonnen Hochstaplerinnen, Weltreisende und Soldatinnen – mit Lebensgeschichten von Lou Andreas-Salomé, Mary Read, Agatha Christie, Annemarie Schwarzenbach und vielen anderen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Piper ebooks
  • Seitenzahl: 304
  • 2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783492958950
  • ISBN-10: 3492958958
  • Best.Nr.: 37342315
Autorenporträt
Armin Strohmeyr ist promovierter Germanist und Autor viel beachteter Biografien und Porträtsammlungen. Sein Buch »Verkannte Pioniere« wurde von der Zeitschrift DAMALS beim Wettbewerb »Historisches Buch des Jahres« mit dem 3. Platz prämiert und stand in Österreich auf der Shortlist für das »Wissenschaftsbuch des Jahres«. Im Piper Verlag erschienen bisher die Porträtsammlungen »Abenteuer reisender Frauen«, »Einflussreiche Frauen«, »Geheimnisvolle Frauen«, »Uns gehört die Welt« und »Die leuchtenden Länder«.
Inhaltsangabe
Inhalt

Catalina de Erauso (1592 - 1650):

Nonne und Konquistadorin

Hortense de Mazarin (1646 - 1699):

Femme fatale auf der Flucht

Mary Read (um 1685 - 1721) und Anne Bonny (um 1690 - nach 1720):

Piratinnen der Karibik

Ida Pfeiffer (1797 - 1858):

Eine Wiener Hausfrau als Weltreisende

Jane Ellenborough (1807 - 1881):

Ungekrönte Königin des Orients

Therese von Bayern (1850 - 1925):

Wittelsbacherprinzessin und "weiblicher Humboldt"

Hermione von Preuschen (1854 - 1918):

Skandalumwitterte Muse des Kaiserreichs

Lou Andreas-Salomé ( 1861 - 1937 ) :

Mit Rilke nach Russland

Mary Kingsley (1862 - 1900):

Bei den Kannibalen Afrikas

Alexandra David-Néel (1868 - 1969):

Die erste Europäerin im verbotenen Lhasa

Agatha Christie (1890 - 1976):

Mit dem Orientexpress nach Bagdad

Thea Rasche (1899 - 1971):

"The Flying Fräulein"

Leni Riefenstahl (1902 - 2003):

Mythos Afrika

Katharine Hepburn (1907 - 2003):

African Queen und die abenteuerliche Geschichte des Dampfschiffs "GrafGoetzen" ("Liemba")

Auswahlbibliografie
Rezensionen
"Spannender Lesestoff, der geschickt geschichtliche Hintergründe einflicht, ohne langweilig zu werden. Ein Buch für alle, die noch nach starken Vorbildern suchen.", Augsburger Allgemeine, 03.08.2013 20151120
Besprechung von 07.12.2014
Für die Tasche Eine der spannendsten Geschichten in dieser Sammlung ungewöhnlicher Geschichten ungewöhnlicher Frauen ist die von Jane Ellenborough. Sie spielt im noch jungen 19. Jahrhundert und erzählt von einer Dame, deren Herkunft und Geschlecht sie erst einmal gar nicht für das Leben, das sie führen wird, qualifizierte. Geboren wird Jane in England, als Püppchen aus reichem Hause, was ihr naturgemäß nicht viel mehr als ein lächelnd dahinvegetierendes Dasein auf öden Gesellschaften versprach. Nur hatte die Frau einen eigenen Plan. Statt über Kleiderberge zu stolpern, wollte sie die Gipfel der Existenz erklimmen, sie sehnte sich nach Abenteuer und großer Liebe. In ihrem ersten Gatten, Lord Ellenborough fand sie die nicht, weshalb sie sich, von seiner Un-Feurigkeit gelangweilt, in unzählige Liebesabenteuer stürzte. Insgesamt heiratete die Lady viermal, hatte Affären mit historischen Figuren wie König Ludwig I., lebte in London, Paris, München, Athen, bereiste den Libanon und die syrische Wüste, sprach neun Sprachen und endete schließlich, als "ungekrönte Königin Syriens" an der Seite eines syrischen Scheichs in Damaskus. Was für ein Leben!

Nicht ganz so ungestüm ist die Geschichte von Katharine Hepburn, die 1951 für die Dreharbeiten von "African Queen" nach Leopoldville (heute Kinshasa) in den Kongo reiste, doch auch da liest man, wie in all diesen fünfzehn Geschichten heraus, was man von Frauen wie Hepburn immer vermutete: Sie war fierce- und fearless.

Am Ende denkt man an ein kürzlich veröffentlichtes Interview mit der Romanistin Barbara Vinken. Dort fragt die Interviewerin leicht verunsichert, welche Existenzformen klugen, gut ausgebildeten Frauen von heute wohl bevorstünden, wo sich die Männer doch vor Unabhängigkeit so fürchten. Viele, antwortet Vinken lässig, die Geschichte sei voll von Beispielen faszinierender, freigeistiger Frauen, die sich als Abenteurerin durch die Welt schlugen und sich nahmen, was ihnen gefiel. Und vielleicht liegt genau darin der Schlüssel: Die Gesellschaft muss einem keine Rolle zuweisen, man kann sie sich auch einfach selbst erfinden. Die Frauen in diesem Buch haben das alle getan.

anhi

Armin Strohmeyr: "Abenteuer reisender Frauen. 15 Porträts", Piper, 304 Seiten, 12,99 Euro

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr