Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie - Hark, Sabine (Hrsg.)
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Band gibt einen exemplarischen Überblick über die Geschichte feministischer Theorie in den Sozialwissenschaften. Er verfolgt eine doppelte Zielsetzung: Die vertiefende Einführung in feministisches Denken soll zugleich eine Einübung in eine kritische wissenschaftliche Praxis der Historisierung von Problemen, Objekten und Denkwerkzeugen in der sozialwissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung sein. Feministische Theorie entwickelte sich aus einer Reihe von kritischen Analysen und Haltungen gegenüber geschlechtlich organisierten sozialen Ungleichheiten und Ausschlüssen, dominanten…mehr

Produktbeschreibung
Der Band gibt einen exemplarischen Überblick über die Geschichte feministischer Theorie in den Sozialwissenschaften. Er verfolgt eine doppelte Zielsetzung: Die vertiefende Einführung in feministisches Denken soll zugleich eine Einübung in eine kritische wissenschaftliche Praxis der Historisierung von Problemen, Objekten und Denkwerkzeugen in der sozialwissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung sein. Feministische Theorie entwickelte sich aus einer Reihe von kritischen Analysen und Haltungen gegenüber geschlechtlich organisierten sozialen Ungleichheiten und Ausschlüssen, dominanten Diskursen und Repräsentationen, aber auch in ständiger selbstkritischer Reflexion des eigenen Denkens. Es ist dieser an Widersprüchen und Paradoxien geschulte Blick, der feministisches Denken im Kern ausmacht.
  • Produktdetails
  • Lehrbuch zur sozialwissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 2., aktualis. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 328
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 140mm x 17mm
  • Gewicht: 446g
  • ISBN-13: 9783531152172
  • ISBN-10: 3531152173
  • Artikelnr.: 20912424
Autorenporträt
Dr. Sabine Hark ist zurzeit Professorin für Frauen- und Geschlechterforschung an der TU Berlin.
Inhaltsangabe
- Quellentexte mit Kommentaren
Rezensionen
"Mit diesem Werk liegt ein Lehrbuch vor, das eine sehr gute Sammlung zentraler Texte vorstellt und Anleitungen für eine eigene Erarbeitung gibt." Soziologische Revue, 3-2009

"Die [...] Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung [...] ist für Studierende von Universitäten und Fachhochschulen konzipiert, bietet jedoch auch außeruniversitär feministisch Interessierten einen anregenden Einblick in den vielstimmigen und heterogenen feministischen Diskurs." www.frauenberatenfrauen.at, 09.02.2009