Gebrauchsanweisung für Pferde, 4 Audio-CDs - Zeh, Juli
12,45
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

    Audio CD

Autobiografie mit Pferden
Juli Zeh und Pferde, das ist eine intensive Liebesgeschichte. Womit verzaubern uns diese zugleich starken und sanften Tiere? Wie kommt es, dass so unterschiedliche Wesen wie Pferd und Mensch immer wieder die Nähe des anderen suchen? Juli Zeh schreibt darüber, welche Rolle Fluchtinstinkt und Rangordnung spielen und wie man die Sprache der Pferde erlernen kann. Was ein typisches Pferdemädchen antreibt. Warum Reiten glücklich macht und weshalb Pferde oft als Zen-Meister bezeichnet werden. Sie erzählt von Frauen, die sich mehr für die neuesten Pferdedecken als für…mehr

Produktbeschreibung
Autobiografie mit Pferden

Juli Zeh und Pferde, das ist eine intensive Liebesgeschichte. Womit verzaubern uns diese zugleich starken und sanften Tiere? Wie kommt es, dass so unterschiedliche Wesen wie Pferd und Mensch immer wieder die Nähe des anderen suchen? Juli Zeh schreibt darüber, welche Rolle Fluchtinstinkt und Rangordnung spielen und wie man die Sprache der Pferde erlernen kann. Was ein typisches Pferdemädchen antreibt. Warum Reiten glücklich macht und weshalb Pferde oft als Zen-Meister bezeichnet werden. Sie erzählt von Frauen, die sich mehr für die neuesten Pferdedecken als für Modetrends interessieren. Davon, wie Kasimir, Neo und ein Pony namens Pony zu Familienmitgliedern wurden. Und sie zeigt, was Schreiben und Reiten gemeinsam haben.

Gelesen von Nina West.

(4 CDs, Laufzeit: 4h 38)
  • Produktdetails
  • Verlag: Dhv Der Hörverlag
  • Anzahl: 4 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 300 Min.
  • Erscheinungstermin: 4. März 2019
  • ISBN-13: 9783844535563
  • Artikelnr.: 54951062
Autorenporträt
Zeh, Juli
Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, studierte Jura in Passau und Leipzig. Schon ihr Debütroman "Adler und Engel" (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Ihr Gesellschaftsroman "Unterleuten" (2016) stand über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Rauriser Literaturpreis (2002), dem Hölderlin-Förderpreis (2003), dem Ernst-Toller-Preis (2003), dem Carl-Amery-Literaturpreis (2009), dem Thomas-Mann-Preis (2013), dem Hildegard-von-Bingen-Preis (2015) und dem Bruno-Kreisky-Preis (2017) sowie dem Bundesverdienstkreuz (2018). 2018 wurde sie zur ehrenamtlichen Richterin am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg gewählt.

West, Nina
Nina West ist seit ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst am Mozarteum Salzburg als Schauspielerin auf der Bühne und im Fernsehen zu sehen. Neben einigen Kurzfilmen spielte sie in mehreren Folgen der ZDF-Serie "SoKo Leipzig". Außerdem ist sie als Sprecherin tätig, so ist sie im Hörverlag z. B. in "Die Vermissten" von Caroline Eriksson zu hören.
Rezensionen
"Juli Zeh ist für packende Romane bekannt, die zu Fragen um Schuld und Verantwortung führen. Jetzt erzählt sie über jene Geschöpfe, mit denen sie mehr Zeit verbringt als mit Arbeiten: über Pferde. Ihre 'Gebrauchsanweisung für Pferde' ist ein Plädoyer für das Glück im Augenblick - sogar wenn es einem dreimal einen Finger bricht.", Radio FM4, 28.03.2019
»(Juli Zeh) bietet einen populärwissenschaftlichen Abriss – und räumt mit Vorurteilen über Reiter ebenso auf wie mit der reiterlichen Selbstverblendung. Aufklärung für alle eben.«, Münchner Merkur, 12.03.2019