Die Französische Revolution
10,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Ausgabe enthält rund 80 Texte: offizielle Verlautbarungen, Reden, Erklärungen und Erlasse, aber auch private Aufzeichnungen und Berichte bekannter und unbekannter, in- und ausländischer Zeitgenossen, die als Beteiligte oder als Zuschauer, als Freund oder als Gegner des Umsturzes die revolutionären Ereignisse schildern, kommentieren und werten. Auf diese Weise entsteht ein lebendiges und facettenreiches Bild der Französischen Revolution in den Jahren 1789 bis 1794.…mehr

Produktbeschreibung
Die Ausgabe enthält rund 80 Texte: offizielle Verlautbarungen, Reden, Erklärungen und Erlasse, aber auch private Aufzeichnungen und Berichte bekannter und unbekannter, in- und ausländischer Zeitgenossen, die als Beteiligte oder als Zuschauer, als Freund oder als Gegner des Umsturzes die revolutionären Ereignisse schildern, kommentieren und werten. Auf diese Weise entsteht ein lebendiges und facettenreiches Bild der Französischen Revolution in den Jahren 1789 bis 1794.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.8535
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • 1989.
  • Seitenzahl: 395
  • Erscheinungstermin: April 1989
  • Deutsch
  • Abmessung: 149mm x 97mm x 18mm
  • Gewicht: 170g
  • ISBN-13: 9783150085356
  • ISBN-10: 3150085357
  • Artikelnr.: 03585731
Rezensionen
Paschold und Gier geht es vor allem um Zeugnisse, welche das Alltagsleben und die Ausdrucksformen der revolutionären Öffentlichkeit dokumentieren. Das macht die Lektüre dieses Lesebuchs überaus spannend. Man ist zum Beispiel Zeuge, wie beim häuslichen Musizieren des Revolutionshenkers Charles-Henri Sanson (Violine) mit dem deutschen Mechaniker Schmidt (Cembalo) die spezifische Form der Guillotine konstruiert wird. Frankfurter Allgemeine Zeitung