20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Fontanes persönlichstes Buch, die Schilderung seiner Gefangenschaft im Deutsch-Französischen Krieg. Verhaftet als vermeintlicher preußischer Spion.
Im September 1870 reist Theodor Fontane nach Frankreich, um für sein Buch über den Deutsch-Französischen Krieg zu recherchieren. Am 5. Oktober wird er "zu Füßen der Jungfrau", das heißt am Jeanne-d'Arc-Denkmal in Domrémy, verhaftet. Die Situation ist gefährlich: Dem Schriftsteller droht standrechtliche Erschießung. Schließlich wird er zwei Monate inhaftiert, zuletzt auf der Atlantikinsel Oléron. Hier entsteht, unter dem Eindruck des unmittelbar…mehr

Produktbeschreibung
Fontanes persönlichstes Buch, die Schilderung seiner Gefangenschaft im Deutsch-Französischen Krieg.
Verhaftet als vermeintlicher preußischer Spion.

Im September 1870 reist Theodor Fontane nach Frankreich, um für sein Buch über den Deutsch-Französischen Krieg zu recherchieren. Am 5. Oktober wird er "zu Füßen der Jungfrau", das heißt am Jeanne-d'Arc-Denkmal in Domrémy, verhaftet. Die Situation ist gefährlich: Dem Schriftsteller droht standrechtliche Erschießung. Schließlich wird er zwei Monate inhaftiert, zuletzt auf der Atlantikinsel Oléron. Hier entsteht, unter dem Eindruck des unmittelbar Erlebten, eines seiner schönsten und persönlichsten Prosawerke. Seine Überzeugung, dass hinterm Berge auch Leute wohnen, kann er selbst in dieser extremen Lage demonstrieren.

"Theodor Fontane ist der wichtigste deutsche Romancier zwischen Goethe und Thomas Mann." MARCEL REICH-RANICKI

Mit einem Nachwort von Christine Hehle
  • Produktdetails
  • Verlag: Aufbau-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 641/13458
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: 15. Juni 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 138mm x 30mm
  • Gewicht: 410g
  • ISBN-13: 9783351034580
  • ISBN-10: 335103458X
  • Artikelnr.: 58268021
Autorenporträt
Fontane, TheodorHeinrich Theodor Fontane war ein deutscher Autor und Schriftsteller. Er gilt als wichtiger Vertreter des Realismus. Fontane wurde am 30.12.1819 in Neuruppin geboren und verstarb am 20.09.1898 in Berlin.
Inhaltsangabe
Ins alte, romantische Land Domrémy Neufchateau Langres Von Langres bis Besançon Die Zitadelle von Besançon047 Rückblicke Comme officier supérieur Von Besançon bis Lyon Lyon Moulins Guéret Poitiers
Rochefort Marennes Ile d'Oléron Die Insel Oléron Ankunft Die Zitadelle Rasumofsky Blanche Le Rampart Mittag Teestunde Regentage Der Überfall von Ablis Drei von den 3. Garde
Ulanen Fünf vom 14. Jäger
Bataillon Begräbnis Sturm im Glase Wasser Sentinelle, prenez garde à vous Frei Unverhofft kommt oft Der letzte Sonntag Der letzte Abend Abschied Rückreise
Rezensionen
"Eine fabelhafte Erzählung aus Betroffenheit und Zeitzeugenschaft, jetzt neu erscheinen." Neues Deutschland 20200620