-20%
9,99 €
Bisher 12,50 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 12,50 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 12,50 €**
-20%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 12,50 €**
-20%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Im Augustinerhof, Nürnbergs umstrittenster Immobilie, wird ein grausam zur Schau gestellter Toter gefunden. Es ist Hubert Pelzig, der sich auf fragwürdige Weise für den Erhalt der Nürnberger Altstadt eingesetzt hat. Ist er skrupellosen Immobilienspekulanten zum Opfer gefallen? Oder wurde er wegen zwielichtiger Geschäfte seines Vereins ermordet? Der bibliophile Millionenerbe Frank Beaufort ist ein wichtiger Zeuge und macht sich trotz aller Warnungen der Polizei an seine eigenen Ermittlungen.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.85MB
Produktbeschreibung
Im Augustinerhof, Nürnbergs umstrittenster Immobilie, wird ein grausam zur Schau gestellter Toter gefunden. Es ist Hubert Pelzig, der sich auf fragwürdige Weise für den Erhalt der Nürnberger Altstadt eingesetzt hat. Ist er skrupellosen Immobilienspekulanten zum Opfer gefallen? Oder wurde er wegen zwielichtiger Geschäfte seines Vereins ermordet? Der bibliophile Millionenerbe Frank Beaufort ist ein wichtiger Zeuge und macht sich trotz aller Warnungen der Polizei an seine eigenen Ermittlungen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: ars vivendi Verlag
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 01.09.2008
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783869133126
  • Artikelnr.: 39328954
Autorenporträt
Dirk Kruse wurde 1964 in Geesthacht geboren. Nach einer Krankenpflegeausbildung in Hamburg studierte er in Erlangen Politikwissenschaft, Germanistik und Theaterwissenschaft. Seit 1995 ist er hauptberuflich für den Bayerischen Rundfunk (Studio Franken sowie Bayern 4 Klassik) als Literatur- und Theaterkritiker, Moderator und Nachrichtenreporter tätig. Dirk Kruse arbeitet außerdem als freier Moderator sowie als Dozent für Sozialkunde, Ethik und Deutsch in Erlangen und Nürnberg. Bei ars vivendi erschien 2008 sein Kriminalroman Tod im Augustinerhof, 2009 folgte Requiem.