Früher 14,99
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 7,50**
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Hier wurde der erste Motorflieger geboren. Hier starb Kaspar Hauser. Und hier verlief der Limes. Nicht nur Rothenburg und Dinkelsbühl locken mit ihrer mittelalterlichen Architektur ins Romantische Franken. Jörg Berghoff hat eine Entdeckungsreise zu seinen 66 Lieblingsplätzen unternommen und fächert diese in kurzen Anekdoten und Porträts vor dem Leser auf. Als Stärkung bietet er zusätzlich 11 Orte für Leib und Seele. Folgen Sie ihm zu mystischen Bäumen, in den Glanz des Rokoko und zu rustikalen Fachwerkhäusern.…mehr

Produktbeschreibung
Hier wurde der erste Motorflieger geboren. Hier starb Kaspar Hauser. Und hier verlief der Limes. Nicht nur Rothenburg und Dinkelsbühl locken mit ihrer mittelalterlichen Architektur ins Romantische Franken. Jörg Berghoff hat eine Entdeckungsreise zu seinen 66 Lieblingsplätzen unternommen und fächert diese in kurzen Anekdoten und Porträts vor dem Leser auf. Als Stärkung bietet er zusätzlich 11 Orte für Leib und Seele. Folgen Sie ihm zu mystischen Bäumen, in den Glanz des Rokoko und zu rustikalen Fachwerkhäusern.
  • Produktdetails
  • Lieblingsplätze
  • Verlag: Gmeiner-Verlag
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 4. Juni 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 139mm x 22mm
  • Gewicht: 445g
  • ISBN-13: 9783839216262
  • ISBN-10: 3839216265
  • Artikelnr.: 42224171
Autorenporträt
Jörg Berghoff, Jahrgang 1954, studierte in Bonn Ethnologie und Kunstgeschichte. Nach einer Ausbildung im Buchhandel und im Verlagsmarketing war er als Dozent an den Schulen des Deutschen Buchhandels in Frankfurt tätig. In den 1990ern ging er zu einer großen Verlagsgruppe nach Nürnberg, lebt seitdem im Landkreis Ansbach. In Nürnberg arbeitete er als Lektor und Redakteur in einem belletristischen Verlag und war Pressesprecher einer Reiseführerreihe. 1998 gründete er PRB, ein Pressebüro für Touristik, Kultur und Sport.