24,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dummheit und Gier haben viele Wurzeln. Täter und Opfer sind gleichermaßen darin verstrickt. Die Qualität der Umsetzung macht den Unterschied. Beide handeln nach dem Motto "Alles ist erlaubt - du darfst dich nur nicht erwischen lassen!". Gut und Böse werden ersetzt durch Spaß und Unterhaltung. Die Realisierung dieses hedonistischen Lebensziels heiligt jedes Mittel. Raffinierte Betrüger und grausame Mörder treiben die Protagonisten auf ihrer blutigen Spur durch europäische Großstädte, bis sie selber in den Fokus des Jägers geraten. Die gnadenlose Jagd endet in den Everglades Floridas. Neben der…mehr

Produktbeschreibung
Dummheit und Gier haben viele Wurzeln. Täter und Opfer sind gleichermaßen darin verstrickt. Die Qualität der Umsetzung macht den Unterschied. Beide handeln nach dem Motto "Alles ist erlaubt - du darfst dich nur nicht erwischen lassen!". Gut und Böse werden ersetzt durch Spaß und Unterhaltung. Die Realisierung dieses hedonistischen Lebensziels heiligt jedes Mittel. Raffinierte Betrüger und grausame Mörder treiben die Protagonisten auf ihrer blutigen Spur durch europäische Großstädte, bis sie selber in den Fokus des Jägers geraten. Die gnadenlose Jagd endet in den Everglades Floridas. Neben der gebotenen Spannung des Thrillers gewährt der Autor Einblicke in die gesellschaftlichen und politischen Bezüge der Gegenwart sowie die Entwicklung der menschlichen Psyche in Ausnahmesituationen. Lohbeck führt seine Leser mit großer Erzählkunst durch die Abgründe menschlicher Seelen und fesselt durch einen fulminanten Spannungsbogen bis zur Auflösung der Geschichte.
Auch dieser neue Thriller wird die wachsende Fangemeinde des Autors begeistern.
  • Produktdetails
  • fischer krimis
  • Verlag: Karin Fischer Verlag
  • Seitenzahl: 390
  • Erscheinungstermin: April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 141mm x 39mm
  • Gewicht: 623g
  • ISBN-13: 9783842245181
  • ISBN-10: 3842245181
  • Artikelnr.: 47607648
Autorenporträt
Lohbeck, Rolf
Rolf Lohbeck, geb. 1940 in Essen, Dr. phil. Nach Evakuierung ins Sudetenland und späterer Flucht in den Westen gelangte die Familie 1945 nach Schwelm in Westfalen, wo der Autor noch heute mit Ehefrau, vier Kindern und dreizehn Enkelkindern lebt und arbeitet. Nach abgeschlossenem Lehrerstudium wirkte Lohbeck acht Jahre als Volks-/Hauptschullehrer und begann 1966 an der Ruhr-Universität Bochum ein Promotionsstudium in Philosophie, Pädagogik und Soziologie. Von 1966 bis 2017 veröffentlichte er zehn Bücher. Nach Beendigung seiner Lehrertätigkeit ist er seit 1973 als freier Unternehmer tätig und hat neben Seniorenresidenzen, Brauereien und einem Zeitungsverlag eine bekannte Hotelgruppe aufgebaut.