4,60
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Text in neuer Rechtschreibung.
Effi Briest ist erst siebzehn Jahre alt, lebensfroh und unbedarft, als sie den mehr als doppelt so alten Baron von Innstetten heiratet. Um einer Welt voller Zwänge zu entfliehen, stürzt sie sich in eine riskante Liaison mit dem Lebemann Crampas. Vor den unerbittlichen Gesellschaftsnormen seiner Zeit entfaltet Theodor Fontane ein tödlich endendes Ehebruchsdrama - mit präziser Beobachtungsgabe und zugleich großer Empathie für seine Figuren.…mehr

Produktbeschreibung
Text in neuer Rechtschreibung.
Effi Briest ist erst siebzehn Jahre alt, lebensfroh und unbedarft, als sie den mehr als doppelt so alten Baron von Innstetten heiratet. Um einer Welt voller Zwänge zu entfliehen, stürzt sie sich in eine riskante Liaison mit dem Lebemann Crampas. Vor den unerbittlichen Gesellschaftsnormen seiner Zeit entfaltet Theodor Fontane ein tödlich endendes Ehebruchsdrama - mit präziser Beobachtungsgabe und zugleich großer Empathie für seine Figuren.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.6961
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Durchges. Ausg.
  • Seitenzahl: 347
  • Erscheinungstermin: 2. Februar 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 167mm x 104mm x 20mm
  • Gewicht: 179g
  • ISBN-13: 9783150069615
  • ISBN-10: 3150069610
  • Artikelnr.: 00008350
Autorenporträt
Theodor Fontane (1819-98) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben. Seine Romane und Novellen, die vielfach verfilmt wurden, zählen zu den meistgelesenen Klassikern des 19. Jahrhunderts.