Blockade - Parteienwettbewerb im Bundesrat? - Pietzcker, Hagen
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das politische System der Bundesrepublik Deutschland ist maßgeblich durch seine besondere Form der föderalistischen Ordnung charakterisiert. Durch die enge Verzahnung der Ebenen von Bund und Ländern bei der Gesetzgebung können sich in der Bundesrepublik Konstellationen ergeben, die den grundgesetzlich geregelten Legislativprozess aufgrund des Wettbewerbs der Parteien be- oder sogar verhindern können. Der grundsätzliche Konflikt zwischen kooperativem Föderalismus und Parteienwettbewerb besteht, trotz aller Reformbemühungen, nach wie vor. Das vorliegende Buch richtete seinen Fokus auf den…mehr

Produktbeschreibung
Das politische System der Bundesrepublik Deutschland ist maßgeblich durch seine besondere Form der föderalistischen Ordnung charakterisiert. Durch die enge Verzahnung der Ebenen von Bund und Ländern bei der Gesetzgebung können sich in der Bundesrepublik Konstellationen ergeben, die den grundgesetzlich geregelten Legislativprozess aufgrund des Wettbewerbs der Parteien be- oder sogar verhindern können. Der grundsätzliche Konflikt zwischen kooperativem Föderalismus und Parteienwettbewerb besteht, trotz aller Reformbemühungen, nach wie vor. Das vorliegende Buch richtete seinen Fokus auf den Bundesrat als föderales Organ und beleuchtet die Möglichkeiten, die sich für die Parteien im Wettbewerb hier ergeben können: Blockadepolitik als Extrem, aber auch eine ganze Reihe weiterer strategischer und taktischer Optionen, die den politischen Prozess prägen können. Dazu werden die theoretischen Ansätze zu Bundesrat und Parteienwettbewerb dargestellt, um dann an dem konkreten Fall eines gescheiterten Gesetzgebungsvorhabens - dem Zuwanderungsgesetz in der 14. Bundestagslegislaturperiode - näher zu untersuchen, welche Folgen und Potentiale Parteipolitik im Föderalismus haben kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 20. November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 151mm x 12mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783836477703
  • ISBN-10: 383647770X
  • Artikelnr.: 23802362
Autorenporträt
Politikwissenschaftler und Journalist, geboren 1975 in Hamburg, lebt in Berlin. Nach mehrjÿhriger Tÿtigkeit als PR-Berater promoviert er seit 2008 an der Freien Universitÿt Berlin zum Themenkomplex Parteienwettbewerb und Föderalismus. Pietzcker ist auÃYerdem einer der leitenden Redakteure beim Onlinemagazin /e-politik.de/.