Total Wild - Diewald, Claudia; Schneider, Regina
14,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wild ist lecker, Wild ist gesund, und: Wild ist so einfach in der Zubereitung! Claudia Diewald und Regina Schneider zeigen selbst dem unbedarftesten Hobbykoch wie man aus Wild wahre Delikatessen für den Alltag macht. Dabei kommt einem der Appetit von ganz alleine aber keine Angst das Kochbuch bietet genug Rezepte, die ratz-fatz zubereitet sind. Das Basiswissen gegen die Langeweile auf dem Speiseplan. Modern illustriert und leicht verständlich jetzt kann auch der Ungeübte sich und seine Gäste mit den Standards der modernen Küche verwöhnen. Jedes Schwerpunktthema eröffnet ungeahnte Dimensionen…mehr

Produktbeschreibung
Wild ist lecker, Wild ist gesund, und: Wild ist so einfach in der Zubereitung! Claudia Diewald und Regina Schneider zeigen selbst dem unbedarftesten Hobbykoch wie man aus Wild wahre Delikatessen für den Alltag macht. Dabei kommt einem der Appetit von ganz alleine aber keine Angst das Kochbuch bietet genug Rezepte, die ratz-fatz zubereitet sind. Das Basiswissen gegen die Langeweile auf dem Speiseplan. Modern illustriert und leicht verständlich jetzt kann auch der Ungeübte sich und seine Gäste mit den Standards der modernen Küche verwöhnen. Jedes Schwerpunktthema eröffnet ungeahnte Dimensionen von Esskultur und purem Genuss. Die 7 goldenen Regeln der Wildküche und eine Liste, von dem was man in der Vorratskammer haben sollte geben nicht nur der erfahrenen Hausfrau die Sicherheit, sich an ein Stück Wild heranzutrauen. Im Anhang erfährt der Leser, wie er auch an frisches Wildpret herankommt. Umrahmt wird dieses einmalige Wildkochbuch von spritzigen und frechen Anekdoten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Neumann-Neudamm
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: Oktober 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 220mm x 15mm
  • Gewicht: 500g
  • ISBN-13: 9783788809102
  • ISBN-10: 3788809108
  • Artikelnr.: 12824693
Autorenporträt
Regina Schneider ist Journalistin, erfolgreiche Kochbuchautorin sowie begeisterte Jägerin.

Claudia Diewald ist Jagdexpertin und Fach-Journalistin. Sie gründete den Verein Weiberrevier e.V. und die erste Jäger-Hotline Deutschlands. Die staatl. geprüfte Jägerin ist Waldpädagogin und Ausbilderin für Jungjäger.
Rezensionen
Besprechung von 23.02.2005
Auf der Jagd nach Leckerbissen

Wok-Kaninchen mit Mangold, feuriger Gewürzfasan sowie Wildente mit Blutorangen und schwarzen Oliven kommen fortan auf den Teller. In ihrem Kochbuch "Total Wild" haben die beiden Jägerinnen Claudia Diewald und Regina Schneider die traditionelle Wildküche entstaubt. Der althergebrachte Hirschbraten mit Rotkohl und Knödel hat ausgedient.

Das Buch mit dem pinkfarbenen Einband und dem dezent gezeichneten Hirschkopf fällt ins Auge. Unkonventionell wie das Cover ist auch der Inhalt. Frech und amüsant erklären die beiden Jägerinnen die Zubereitung der Gerichte Schritt für Schritt. Sie versprechen dabei, daß neben dem Fleisch schon Salz, Pfeffer und eine Flasche Rotwein genügen, um ein exquisites Wildessen zu zaubern.

Neben Rezepten, die nicht viel Arbeit, aber bei den Gästen Eindruck machen, wie Wildschweinschinken mit frischen Feigen und Thymian, verarbeiten die beiden Autorinnen auch Wildreste vom Vortag noch zu "TV-Burgern" oder "Pirschburgern mit Bacon".

Diewald und Schneider wollen die Leser aber nicht nur auf den Wildgeschmack bringen, sondern auch mit Jägerklischees aufräumen. Während die Saatgans in der Röhre schmort, kann der Hobbykoch beispielsweise lernen, was der Unterschied zwischen Kaninchen und Hase ist, warum Jäger immer in grüner Kleidung auf die Pirsch gehen, und weshalb das Horn bei der Jagd unverzichtbar ist. Zudem gibt es eine Einführung ins Jägerdeutsch. Nicht der Beutezug, sondern Wald- und Wildschutz seien ihre wichtigsten Aufgaben, meint Schneider. Doch sie gibt auch zu, daß sie für den Kochtopf jagt und Wildfleisch liebt.

Dabei geben die beiden Jägerinnen dem Laien wertvolle Tips: Woran kann der Hobbykoch junge Wildtauben erkennen? Wie unterscheiden sich Wildgänse und Hausgänse im Geschmack? Wie bleiben Hirschrückensteaks beim Braten saftig? Wann beginnt die Jagdsaison für die Wildarten?

Die Autorinnen garantieren, daß niemand ein Kochdiplom brauche, um Wildgerichte zuzubereiten. Das gilt selbst bei so exotischen Gerichten wie Kürbissuppe mit Wachtelhälften oder Ragout vom Muffel in schwarzer Sauce. Auch Beilagen, Salate, Vorspeisen, Suppen und Desserts werden pfiffig beschrieben. Dabei reicht die Palette von deftiger Linsensuppe mit Wildmettwürstchen über kalorienarmen Feldsalat mit Rehleber bis zum fruchtigen Quitten-Aprikosen-Chutney. Mit vielen farbigen Abbildungen, die neben den beiden Autorinnen auch die Zutaten und Gerichte zeigen, ist das Kochbuch sehr übersichtlich gestaltet. "Auf der Jagd nach Leckerbissen ist uns garantiert nichts durch die Lappen gegangen", versichern die Jägerinnen.

ELLEN POSCHEN

Diewald, Claudia/Schneider, Regina, Total Wild, Köstliche Geschichten und Rezepte aus der modernen Wildküche, ISBN: 3-7888-0910-8, Neumann-Neudamm Melsungen, 2004, 14,95 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr