Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 15,00 €
    Broschiertes Buch

Im Buch werden aktuelle Aspekte des Krafttrainings bei Kindern und Jugendlichen erörtert und diskutiert. Einleitend werden aus historischer Perspektive Entwicklungen im Bereich Krafttraining bei Heranwachsenden skizziert. Aufbauend auf Ontogenese und motorischer Entwicklung werden nachfolgend Krafttrainingseffekte bei Kindern und Jugendlichen spezifiziert. Danach werden Krafttrainingseffekte auf Muskulatur, anaboles und neuromuskuläres System sowie auf den passiven Bewegungsapparat beschrieben. Verletzungen und Schädigungen durch Krafttrainingsinterventionen werden ebenso diskutiert, wie…mehr

Produktbeschreibung
Im Buch werden aktuelle Aspekte des Krafttrainings bei Kindern und Jugendlichen erörtert und diskutiert. Einleitend werden aus historischer Perspektive Entwicklungen im Bereich Krafttraining bei Heranwachsenden skizziert. Aufbauend auf Ontogenese und motorischer Entwicklung werden nachfolgend Krafttrainingseffekte bei Kindern und Jugendlichen spezifiziert. Danach werden Krafttrainingseffekte auf Muskulatur, anaboles und neuromuskuläres System sowie auf den passiven Bewegungsapparat beschrieben. Verletzungen und Schädigungen durch Krafttrainingsinterventionen werden ebenso diskutiert, wie Effekte in der Therapie, der Prävention sowie bei Übergewicht. Abschließend werden pädagogische Hinweise und Trainingsempfehlungen für das Krafttraining, speziell das apparative Training, anhand von zahlreichen Trainingsübungen ausgesprochen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Tectum-Verlag
  • 2., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 218
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm
  • Gewicht: 418g
  • ISBN-13: 9783828826977
  • ISBN-10: 3828826970
  • Artikelnr.: 33699481
Autorenporträt
PD Dr. Michael Fröhlich ist seit 2009 als Privatdozent an der Universität des Saarlandes tätig. Prof. Dr. Dr. Jürgen Gießing ist seit 2007 Professor an der Universität Landau mit dem Schwerpunkt Trainingswissenschaft und Sportmedizin. Andreas Strack ist seit 2002 als Pädagogischer Leiter bei der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement beschäftigt.