Der Junge muss an die frische Luft (DVD)
14,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 22. August 2019
7 °P sammeln

Unser Service für Vorbesteller - Ihr Vorteil ohne Risiko:
Sollten wir den Preis dieses Artikels vor dem Erscheinungsdatum senken, werden wir Ihnen den Artikel bei der Auslieferung automatisch zum günstigeren Preis berechnen.

    DVD

Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren.
Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.
…mehr

Produktbeschreibung
Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren.

Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: Warner Home Video
  • Gesamtlaufzeit: 96 Min.
  • Erscheinungstermin: 22. August 2019
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 2.35:1 / SDTV 576i (PAL) / Anamorph
  • Tonformat:  
  • EAN: 5051890317568
  • Artikelnr.: 54910652
Rezensionen
Einfühlsame Verfilmung von Hape Kerkelings Erinnerungen an seine Kindheit. Caroline Link, Oscar-Gewinnerin mit "Nirgendwo in Afrika", verfilmte kongenial Ruth Tomas Drehbuch. Familie und Freunde sind glaubwürdig und mit dem authentischen Ton des Ruhrpotts gezeichnet. Hinzu kommt eine großartige Schauspielergarde, allen voran den jungen Julius Weckauf. Ohne jede Süßlichkeit und übertriebene Lustigkeit wird eine zutiefst menschliche Geschichte vom Werden einer großen Persönlichkeit erzählt.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag