49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Audio-Cassette

Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende Einführung in die moderne Elektrische Messtechnik. Behandelt werden: die Fehlerrechnung systematischer und zufälliger Fehler, die Erfassung von dynamischen Messfehlern und ihren Korrekturen, Geräte und Verfahren der analogen Messtechnik, wie z.B. Standard-Messgeräte, elektronische Messverstärker, Messbrücken. Anschließend werden Analog-Digital- und Digital-Analog-Umsetzer sowie digitale Messgeräte beschrieben. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches ist die ausführliche Behandlung der modernen computerunterstützten Messdatenerfassung und…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende Einführung in die moderne Elektrische Messtechnik. Behandelt werden: die Fehlerrechnung systematischer und zufälliger Fehler, die Erfassung von dynamischen Messfehlern und ihren Korrekturen, Geräte und Verfahren der analogen Messtechnik, wie z.B. Standard-Messgeräte, elektronische Messverstärker, Messbrücken. Anschließend werden Analog-Digital- und Digital-Analog-Umsetzer sowie digitale Messgeräte beschrieben. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches ist die ausführliche Behandlung der modernen computerunterstützten Messdatenerfassung und Messsignalverarbeitung bezüglich Hard- und Software. In der 7. Auflage wurde der neueste Stand auf dem Gebiet der automatisierten Messdatenerfassung aufgenommen. Dazu zählen insbesondere neuere Schnittstellen, wie z.B. Flexray, sowie die Erweiterung von Standardschnittstellen, z.B. CAN-Bus. Es ist eine DVD mit Übungsaufgaben zur rechnergestützten Messdatenerfassung und Messsignalverarbeitung sowie zur Programmierung von Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) enthalten. Via Internet kann der Leser eine am Lehrstuhl für Sensorik aufgebaute SPS programmieren sowie weitere Übungsaufgaben und Lösungen zu den Programmieraufgaben von der DVD herunterladen. Die DVD enthält außerdem eine Studentenversion von LabVIEW. Die Zielgruppen Das Buch eignet sich in Verbindung mit dem Werk "Elektrische Messtechnik/Übungsbuch" für Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie für den in der Praxis tätigen Ingenieur auch zum Selbststudium.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin; Vieweg+Teubner
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-46940-8
  • 7. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 35mm
  • Gewicht: 1221g
  • ISBN-13: 9783662469408
  • ISBN-10: 3662469405
  • Artikelnr.: 43276841
Autorenporträt
Reinhard Lerch 1972 - 1977 Studium der Elektrotechnik an der TU Darmstadt, 1977 - 1981 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektroakustik und Übertragungstechnik der TU Darmstadt, 1981 - 1991 Forschungszentrum der Siemens AG, Erlangen, 1991 - 1999 Ordentlicher Universitätsprofessor und Vorstand des Instituts für Elektrische Messtechnik im Fachbereich Mechatronik der Universität Linz. Seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Sensorik am Institut für Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Inhaltsangabe
Umfang und Bedeutung der Elektrischen Messtechnik.- Die Grundlagen des Messens.- Ausgleichsvorgänge, Frequenz-Transformation und Vierpol-Übertragungsverhalten.- Nichtlineare Bauelemente, Schaltungen und Systeme.- Messfehler.- Analoges Messen elektrischer Größen.- Messverstärker.- Messung der elektrischen Leistung.- Messung von elektrischen Impedanzen.- Darstellung des Zeitverlaufs elektrischer Signale.- Digitale Messtechnik.- Die Messung von Frequenz und Zeit.- Messsignalverarbeitung.- Regression, lineare Korrelation und Hypothesen-Testverfahren.- Grundlagen der rechnergestützten Messdatenerfassung.- Messdatenerfassung im Labor.- Messdatenerfassung im Feld.- Vernetzung von Messdatenrechnern (Industri-LAN, WAN).- Programmierung von Messdatenerfassungssystemen.- Gebäudeautomatisierung (Smart Home).- Literatur- und Sachverzeichnis.