Maschinenbelegungsplanung mehrstufiger Fließfertigungen - Schocke, Kai-Oliver
64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Kai-Oliver Schocke entwickelt ein neues Lösungsverfahren für mehrstufige Fließfertigungen und testet diese Tabu Search-Variante anhand von Benchmarks. Um im weltweiten Wettbewerb zu bestehen, ist eine kostenminimale Fertigung unter Berücksichtigung der bestehenden Restriktionen notwendig; denn größtmögliche Produktivität ist die Voraussetzung für den Geschäftserfolg. Kai-Oliver Schocke entwickelt ein neues Lösungsverfahren für mehrstufige Fließfertigungen und testet diese Tabu Search-Variante anhand von Benchmarks. Der Autor überträgt das Verfahren auf die Modellierung einer Fertigungsstätte…mehr

Produktbeschreibung
Kai-Oliver Schocke entwickelt ein neues Lösungsverfahren für mehrstufige Fließfertigungen und testet diese Tabu Search-Variante anhand von Benchmarks. Um im weltweiten Wettbewerb zu bestehen, ist eine kostenminimale Fertigung unter Berücksichtigung der bestehenden Restriktionen notwendig; denn größtmögliche Produktivität ist die Voraussetzung für den Geschäftserfolg. Kai-Oliver Schocke entwickelt ein neues Lösungsverfahren für mehrstufige Fließfertigungen und testet diese Tabu Search-Variante anhand von Benchmarks. Der Autor überträgt das Verfahren auf die Modellierung einer Fertigungsstätte und bindet es in einen Fertigungsleitstand ein. Seit der Einführung der rechnergestützten Planung in der Produktionsstätte lässt sich eine erhebliche Produktivitätssteigerung und eine Verringerung des Ressourceneinsatzes und somit ein Beitrag für die Weiterentwicklung des Supply Chain Planning konstatieren.
  • Produktdetails
  • Gabler Edition Wissenschaft
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag / Gabler
  • 2000.
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: 25. Februar 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 11mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783824470822
  • ISBN-10: 3824470829
  • Artikelnr.: 34160029
Autorenporträt
Dr. Kai-Oliver Schocke promovierte bei Prof. Dr. Hartmut Stadtler am Lehrstuhl für Fertigungs- und Materialwirtschaft der TU Darmstadt. Er ist stellvertretender Leiter Logistik des Geschäftsbereichs Halbzeuge bei der Röhm GmbH in Darmstadt.
Inhaltsangabe
Probleme der Maschinenbelegungsplanung - Flow Shop-Probleme: Ein Literaturüberblick - Neue Lösungsansätze für Hybrid Flow Shop-Probleme - Praktische Erprobung der Lösungsverfahren in einem Produktionsbetrieb