Sweet Clean Eating - Kraatz, Katharina
14,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Clean kann auch süß!
Kochen mit unverarbeiteten, vollwertigen Zutaten - also Clean Eating - ist nichts Exotisches mehr. Denn wir spüren intuitiv, dass natürliche und reine Lebensmittel uns so gut tun. Aber was ist mit dem "süßen Hunger" zwischendurch, mit "Kaffee und Kuchen" und dem Seelentröster nach einem anstrengenden Tag? Keine Sorge: auch Süßigkeiten und Gebäck können clean sein.
Praktische Tipps: Welche Alternativen zum Haushaltszucker gibt es und wie dosiere ich sie? Was sind ihre Vorteile? Und wodurch ersetze ich Weißmehl?
Mehr als 70 Rezepte: Ob Weiße Superfood-Schokolade,
…mehr

Produktbeschreibung
Clean kann auch süß!

Kochen mit unverarbeiteten, vollwertigen Zutaten - also Clean Eating - ist nichts Exotisches mehr. Denn wir spüren intuitiv, dass natürliche und reine Lebensmittel uns so gut tun. Aber was ist mit dem "süßen Hunger" zwischendurch, mit "Kaffee und Kuchen" und dem Seelentröster nach einem anstrengenden Tag? Keine Sorge: auch Süßigkeiten und Gebäck können clean sein.

Praktische Tipps: Welche Alternativen zum Haushaltszucker gibt es und wie dosiere ich sie? Was sind ihre Vorteile? Und wodurch ersetze ich Weißmehl?

Mehr als 70 Rezepte: Ob Weiße Superfood-Schokolade, Spaghetti-Eis oder süße Getränke wie Matcha Frappé - dieses Kochbuch lässt keine süßen Wünsche offen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Trias
  • Seitenzahl: 93
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 172mm x 12mm
  • Gewicht: 243g
  • ISBN-13: 9783432104270
  • ISBN-10: 3432104278
  • Artikelnr.: 48104817
Autorenporträt
Katharina Kraatz lebt mit ihrer Familie in Lüneburg. Nach dem Motto "Kochen ist mein Yoga" interessiert sie sich schon lange leidenschaftlich für gutes und leckeres, aber auch gesundes Essen und schrieb darüber auf ihrem Foodblog "Katharina kocht". Zunächst wurde ihre Ernährung zuckerfrei und schließlich "clean". In ihrem ersten Kochbuch "Clean Eating" hat sie gezeigt, wie gut es sich mit unverarbeiteten Lebensmitteln kochen lässt. Hier tritt sie den Beweis an, dass sich süß und "clean" nicht ausschließen.
Andere Kunden kauften auch