Marcel Duchamp
Zur Bildergalerie

49,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Ein Wegbereiter moderner Kunst
Es gibt kaum einen Künstler, der hinsichtlich seines Werks und seiner Persönlichkeit faszinierender ist als Marcel Duchamp (1887-1968). Indem er einen Alltagsgegenstand zum Kunstwerk erklärte und damit als Erfinder des ready-made die Kunstgeschichte revolutionierte, wurde er zum Vordenker einer ganzen Generation von Konzeptkünstlern. Bis heute hat der Einfluss seiner Werke und Schriften eine immense Bedeutung für die Gegenwartskunst. Neben dem bedeutenden Duchamp-Bestand der Staatsgalerie Stuttgart behandelt die Publikation das einzigartige Archiv des…mehr

Produktbeschreibung
Ein Wegbereiter moderner Kunst

Es gibt kaum einen Künstler, der hinsichtlich seines Werks und seiner Persönlichkeit faszinierender ist als Marcel Duchamp (1887-1968). Indem er einen Alltagsgegenstand zum Kunstwerk erklärte und damit als Erfinder des ready-made die Kunstgeschichte revolutionierte, wurde er zum Vordenker einer ganzen Generation von Konzeptkünstlern. Bis heute hat der Einfluss seiner Werke und Schriften eine immense Bedeutung für die Gegenwartskunst. Neben dem bedeutenden Duchamp-Bestand der Staatsgalerie Stuttgart behandelt die Publikation das einzigartige Archiv des Schweizer Künstlers und Duchamp-Forschers Serge Stauffer. Die erstmals abgebildeten 100 Fragen, die Stauffer 1960 an Duchamp richtete, und dessen Antworten ermöglichen nicht nur wesentliche Einblicke in Duchamps künstlerisches Denken, sondern zeigen auch die außergewöhnliche Forschertätigkeit Stauffers. Die Publikation wird neue Erkenntnisse in die internationale Duchamp-Rezeption einbringen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Prestel
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: Dezember 2018
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 315mm x 246mm x 35mm
  • Gewicht: 2095g
  • ISBN-13: 9783791358437
  • ISBN-10: 379135843X
  • Artikelnr.: 53766444
Autorenporträt
Kaufmann, Susanne M.I.
Susanne M.I. Kaufmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Staatsgalerie Stuttgart.