Beruf(ung) Künstlerin

45,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die Schweizer Künstlerin und Bildhauerin Annemie Fontana (1925-2002), die durch ihre zwischen Abstraktion und Pop Art schillernden Plastiken und Brunnen bekannt wurde, verfügte testamentarisch die Gründung der Fontana-Gränacher Stiftung. Diese vergibt jedes Jahr Werk- und Projektbeiträge an förderungswürdige zeitgenössische Schweizer Künstlerinnen. Seit 2003 waren dies Maxine van Eerd, Judith Villiger, Katerina Stregl, Heidi Langauer, Rita Ernst, Annatina Graf, Manon, Hildegard Spielhofer, Corinne Güdemann, Julia Steiner, Simona Deflorin und Theres Liechti. Diese Publikation stellt die…mehr

Produktbeschreibung
Die Schweizer Künstlerin und Bildhauerin Annemie Fontana (1925-2002), die durch ihre zwischen Abstraktion und Pop Art schillernden Plastiken und Brunnen bekannt wurde, verfügte testamentarisch die Gründung der Fontana-Gränacher Stiftung. Diese vergibt jedes Jahr Werk- und Projektbeiträge an förderungswürdige zeitgenössische Schweizer Künstlerinnen. Seit 2003 waren dies Maxine van Eerd, Judith Villiger, Katerina Stregl, Heidi Langauer, Rita Ernst, Annatina Graf, Manon, Hildegard Spielhofer, Corinne Güdemann, Julia Steiner, Simona Deflorin und Theres Liechti. Diese Publikation stellt die Preisträgerinnen in Texten und mit zahlreichen Werkabbildungen vor. Ergänzt werden die Porträts durch eine Stiftungschronik und durch bisher unveröffentlichtes Bildmaterial zur Künstlerin und Stiftungsgeberin Annemie Fontana.
  • Produktdetails
  • Verlag: Scheidegger & Spiess
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 269mm x 208mm x 17mm
  • Gewicht: 664g
  • ISBN-13: 9783858813886
  • ISBN-10: 3858813885
  • Artikelnr.: 38466641