13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Petronella ist aufgeregt. Die Walpurgisnacht naht, und in diesem Jahr findet die große Hexenparty in ihrem Garten statt! Natürlich möchten auch Lea und Luis dabei sein. Obwohl Menschen auf keinen Fall zugelassen sind, schmuggeln die Apfelmännchen die Zwillinge ein. Aber sind die beiden auf dem Fest wirklich sicher? Und dann steht auch noch die Verleihung des goldenen Hexenzopfes an. Petronella würde diese Auszeichnung so gern erhalten. Aber darauf spekuliert auch die fiese Hexobine Höckerbein ...…mehr

Produktbeschreibung
Petronella ist aufgeregt. Die Walpurgisnacht naht, und in diesem Jahr findet die große Hexenparty in ihrem Garten statt! Natürlich möchten auch Lea und Luis dabei sein. Obwohl Menschen auf keinen Fall zugelassen sind, schmuggeln die Apfelmännchen die Zwillinge ein. Aber sind die beiden auf dem Fest wirklich sicher? Und dann steht auch noch die Verleihung des goldenen Hexenzopfes an. Petronella würde diese Auszeichnung so gern erhalten. Aber darauf spekuliert auch die fiese Hexobine Höckerbein ...
  • Produktdetails
  • Petronella Apfelmus .7
  • Verlag: Boje Verlag
  • Originaltitel: Petronella Apfelmus
  • Artikelnr. des Verlages: 82546
  • 3. Aufl. 2019
  • Seitenzahl: 206
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 152mm x 20mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783414825469
  • ISBN-10: 3414825465
  • Artikelnr.: 56542911
Autorenporträt
Sabine Städing ist die Autorin der beliebten Kinderbuchserie Petronella Apfelmus. Nach Überraschungsfest für Lucius ist Wer schleicht denn da durchs Erdbeerbeet? der zweite Band im vereinfachten Erstleseformat. SaBine Büchner hat von Band 1 an die Geschichten rund um Petronella Apfelmus bebildert. Die Erstlesegeschichten zeichnen sich durch besonders viele und vierfarbige Illustrationen aus.
Rezensionen
"[...] das neue Abenteuer der Apfelhexe, Hexenfest und Waldgeflüster, liest die deutsche Synchronstimme von Drew Barrymore und Sarah Michelle Gellar fluffig und ungemein liebenswert. Eben genau so, wie man sich diese Apfethexe vorstellt." Angelika Mayr, Münchener Merkur, 04.02.2020