Die Seher von Ravanne - Schwartz, Richard
16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 2. Quartal 2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Seit "Das Geheimnis von Askir" ist Richard Schwartz als großer phantastischer Erzähler bekannt. Mit "Der Falke von Aryn" schrieb er ein neues Kapitel seiner Erfolgsgeschichte nun führt er seine Leser fort aus Aryn und in die magische Metropole Ravanne. Die junge Gelde hat das armselige Leben im Hafen Ravannes satt. Als sie in den Besitz eines äußerst seltenen Dolches kommt, eröffnet ihr dieses Artefakt den Zugang zu einem neuen Leben: zur mächtigen Akademie der Seher von Ravanne. Dort soll ihr magisches Talent ausgebildet werden, doch entstammt sie keiner der Erbfamilien, die seit…mehr

Produktbeschreibung
Seit "Das Geheimnis von Askir" ist Richard Schwartz als großer phantastischer Erzähler bekannt. Mit "Der Falke von Aryn" schrieb er ein neues Kapitel seiner Erfolgsgeschichte nun führt er seine Leser fort aus Aryn und in die magische Metropole Ravanne.
Die junge Gelde hat das armselige Leben im Hafen Ravannes satt. Als sie in den Besitz eines äußerst seltenen Dolches kommt, eröffnet ihr dieses Artefakt den Zugang zu einem neuen Leben: zur mächtigen Akademie der Seher von Ravanne. Dort soll ihr magisches Talent ausgebildet werden, doch entstammt sie keiner der Erbfamilien, die seit Jahrhunderten zu Sehern ausgebildet werden, und macht sich damit zahlreiche Feinde. Zusammen mit der jungen Adeligen Arin beginnt Gelde eine lebensgefährliche Ausbildung und deckt dabei eine Intrige auf, die so groß ist wie die Hellsicht der mächtigen Seher.
  • Produktdetails
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 512
  • Erscheinungstermin: 2. Quartal 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm
  • ISBN-13: 9783492703093
  • ISBN-10: 3492703097
  • Artikelnr.: 38108515
Autorenporträt
Schwartz, RichardRichard Schwartz, geboren 1958 in Frankfurt, hat eine Ausbildung als Flugzeugmechaniker und ein Studium der Elektrotechnik und Informatik absolviert. Er arbeitete als Tankwart, Postfahrer und Systemprogrammierer und restauriert Autos und Motorräder. Am liebsten widmet er sich jedoch phantastischen Welten, die er in der Nacht zu Papier bringt - mit großem Erfolg: Seine Reihe um »Das Geheimnis von Askir« wurde mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis nominiert. Zuletzt erschienen die neuen Reihen »Die Eisraben-Chroniken« und »Die Sax-Chroniken«.