10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Am Ziel der sagenhaften Reise.Fana ist am Boden zerstört: Nicht nur die Sternendiamanten, auch Kians Liebe scheinen für immer verloren. Dann versteht sie, dass Avena Kian mit einem Fluch belegt hat. Hala, Ivy, Tem und Fana müssen also Patenia retten und Kian erlösen. Als Schulleiter Loan entführt wird, erscheint die Mission endgültig aussichtslos. Doch die Tochter des Juwelenkönigs gibt nicht auf.Für Fans von Kerstin Gier und Marah Woolf: Die "Sternendiamant"-Bücher versprechen Magie, Humor und Romantik mit toughen Protagonisten in fantastischen Erzählwelten.…mehr

Produktbeschreibung
Am Ziel der sagenhaften Reise.Fana ist am Boden zerstört: Nicht nur die Sternendiamanten, auch Kians Liebe scheinen für immer verloren. Dann versteht sie, dass Avena Kian mit einem Fluch belegt hat. Hala, Ivy, Tem und Fana müssen also Patenia retten und Kian erlösen. Als Schulleiter Loan entführt wird, erscheint die Mission endgültig aussichtslos. Doch die Tochter des Juwelenkönigs gibt nicht auf.Für Fans von Kerstin Gier und Marah Woolf: Die "Sternendiamant"-Bücher versprechen Magie, Humor und Romantik mit toughen Protagonisten in fantastischen Erzählwelten.
  • Produktdetails
  • Oetinger Taschenbücher .0579
  • Verlag: Oetinger Taschenbuch
  • Originaltitel: Sternendiamant, Die Prinzessin des Lichts
  • Artikelnr. des Verlages: 3205798
  • Seitenzahl: 272
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 24. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 123mm x 27mm
  • Gewicht: 267g
  • ISBN-13: 9783841505798
  • ISBN-10: 3841505791
  • Artikelnr.: 54178751
Autorenporträt
Sarah Lilian Waldherr wurde 1990 in Stuttgart geboren. Nach der Schule absolvierte sie mehrere Praktika, in einer Buchhandlung, in einem Sportstudio und bei verschiedenen Fotografen. Sie studiert derzeit Schauspiel an der Theaterakademie in Stuttgart. Sarah Lilian Waldherr hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht und bringt sie seit sechs Jahren nun auch zu Papier.