Der krass katastrophale Anfang der ganzen Sache / Die Legende von Greg Bd.1 - Rylander, Chris
Zur Bildergalerie
16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

26 Kundenbewertungen

Action und Abenteuer für alle Percy-Jackson-Fans!
Als sein Vater von einem grauenvollen Bergtroll entführt wird, steht Gregs Leben Kopf. Denn anscheinend ist er kein stinknormaler, etwas verfressener Schüler - er stammt von einem uralten Zwergenvolk ab, das in einem Höhlensystem unter Chicago lebt. Nun droht ein Krieg mit den verfeindeten Elfen. Greg muss die Zwergenausbildung absolvieren, mit seiner sprechenden Axt umgehen lernen und gleichzeitig seinen Vater wiederfinden. Zu allem Übel ist sein bester Freund Edwin ausgerechnet ein Elf. Kann er ihm überhaupt trauen?
Der erste Band einer
…mehr

Produktbeschreibung
Action und Abenteuer für alle Percy-Jackson-Fans!

Als sein Vater von einem grauenvollen Bergtroll entführt wird, steht Gregs Leben Kopf. Denn anscheinend ist er kein stinknormaler, etwas verfressener Schüler - er stammt von einem uralten Zwergenvolk ab, das in einem Höhlensystem unter Chicago lebt. Nun droht ein Krieg mit den verfeindeten Elfen. Greg muss die Zwergenausbildung absolvieren, mit seiner sprechenden Axt umgehen lernen und gleichzeitig seinen Vater wiederfinden. Zu allem Übel ist sein bester Freund Edwin ausgerechnet ein Elf. Kann er ihm überhaupt trauen?

Der erste Band einer Fantasy-Trilogie. Rick-Riordan-Leser werden es lieben!

"Umwerfend! Gleichzeitig urkomisch und fesselnd." (Chicago Tribune)
  • Produktdetails
  • Verlag: Carlsen
  • Originaltitel: The Legend of Greg
  • Seitenzahl: 396
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 152mm x 38mm
  • Gewicht: 630g
  • ISBN-13: 9783551553881
  • ISBN-10: 3551553882
  • Artikelnr.: 56247954
Autorenporträt
Chris Rylander ist erfolgreicher Kinder- und Jugendbuchautor und lebt in Chicago. Wenn er nicht schreibt, isst er sehr viel Himbeermarmelade oder versucht, sich mit den Eichhörnchen in seinem Block anzufreunden.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 13.09.2019

Magisches Chicago
Der 13-jährige Greg wird plötzlich aus seinem normalen Schülerleben katapultiert, als er erfährt, dass er Mitglied einer mythischen Zwergenfamilie ist, die in der magischen Unterwelt von Chicago lebt. Mit einer Gruppe von Jugendlichen wird er ausgebildet, um sich gegen die Elfen zu wehren, die nach langem Frieden plötzlich zu Feinden werden. Nur, sein bester Freund ist der Sohn eines führenden Elfen. Und so vermischen sich in der dramatischen Handlung Magie (Tolkien lässt grüßen) und modernes Leben zu einer Jugendszene mit oft komischem Unterton.
BUD
Chris Rylander: Die Legende von Greg.
Bd. 1: Der krass katastrophale Anfang der ganzen Sache. Aus dem Englischen von Gabriele Haefs. Carlsen Verlag, 2019. 380 Seiten, 16,99 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
"Umwerfend! Gleichzeitig urkomisch und fesselnd.", Chicago Tribune