-20%
7,99 €
Statt 10,00 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 10,00 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 10,00 €**
-20%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 10,00 €**
-20%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


«Was muss die Frau von heute alles sein? Sie muss topmodelschlank sein, aber auf keinen Fall oberflächlich und nur auf Äußerlichkeiten fixiert. Sie muss Kinder wollen, aber sie muss sie im richtigen Moment wollen, nicht mit 20, aber auch nicht mit 40: 20 ist zu früh, 40 zu spät. Sie muss die richtigen Kinder mit dem richtigen Mann in der richtigen Anzahl wollen, und die ist nicht 1, das ist ego, und auch nicht 4, das ist asi. Und wenn sie Kinder hat, muss sie sofort wieder arbeiten gehen und Karriere machen, dabei soll sie selbstbewusst sein, aber keine Emanze, emanzipiert, ja, aber nicht…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.96MB
Produktbeschreibung
«Was muss die Frau von heute alles sein? Sie muss topmodelschlank sein, aber auf keinen Fall oberflächlich und nur auf Äußerlichkeiten fixiert. Sie muss Kinder wollen, aber sie muss sie im richtigen Moment wollen, nicht mit 20, aber auch nicht mit 40: 20 ist zu früh, 40 zu spät. Sie muss die richtigen Kinder mit dem richtigen Mann in der richtigen Anzahl wollen, und die ist nicht 1, das ist ego, und auch nicht 4, das ist asi. Und wenn sie Kinder hat, muss sie sofort wieder arbeiten gehen und Karriere machen, dabei soll sie selbstbewusst sein, aber keine Emanze, emanzipiert, ja, aber nicht willensstark. Und vor allem: gut drauf. Und während sie Karriere macht, muss sie auch zu Hause bleiben. Sie darf nämlich keine Rabenmutter sein und auf keinen Fall beim Discounter kaufen, sondern nur biovegetarischlactosefrei. Außerdem muss sie topmodelschlank bleiben, man darf ihr die Kinder, die sie bekommen hat, auf gar keinen Fall ansehen! Dem Partner muss sie außerdem beste Freundin, Liebhaberin, Haushälterin, Hure und Mutter sein - und den Stress, den sie dabei hat: DEN DARF MAN NIEMALS SPÜREN!»
Eigene Ansprüche, die des Arbeitgebers, des Partners oder der Familie, vermeintliche oder echte Erwartungen «der Gesellschaft» - manchmal ist es schwer, sie alle unter einen Hut zu bringen, zumal, weil sie sich häufig widersprechen. Wie gut, dass es Florian Schroeder gibt: Er rückt dem Erwartungsdruck mit Humor, Charme und einer Prise Tiefsinn zu Leibe und klopft den Frauen sinnbildlich auf die Schulter. Eine Ode an die Frauen und das, was sie da so jeden Tag leisten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Rowohlt Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 19.05.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783644401198
  • Artikelnr.: 47737608
Autorenporträt
Florian Schroeder (Jg. 1979) hat Germanistik und Philosophie studiert. Schon zu Studienzeiten begann er seine Bühnenkarriere als Kabarettist und Parodist, sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Heute brilliert er mit seinen Bühnenprogrammen, im Juli 2017 steht er zusammen mit Ex-Finanzminister Peer Steinbrück für eine «Satireshow spezial - Florian Schroeder wählt... Peer Steinbrück» auf der Bühne. Ab Herbst 2017 ist er mit seinem neuen Programm «Ausnahmezustand» auf Tour. Er ist Gastgeber der «radioeins Satireshow» und der «hr-Satire Lounge» und moderiert die SWR Kabarettsendung «Spätschicht». Seit 2015 bloggt er für «Psychologie heute«. «Frauen. Fast eine Liebeserklärung» ist nach «Offen für alles und nicht ganz dicht» und «Hätte, hätte, Fahrradkette» sein drittes Buch im Rowohlt Verlag.

Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Frauen verstehen in nur zweieinhalb Stunden? Kabarettist Florian Schroeder hat es geschafft - meint Barbara Schöneberger: "Du verstehst uns. Endlich!" Die Messlatte liegt also schon mal hoch. Umso spannender vielleicht, wenn ein Hörer, keine Hörerin, in diese Analyse einsteigt, die recht anspruchsvoll und unterhaltsam zugleich das Wesen der Frau erforscht. Der Autor reiht keine barthschen Schenkelklopfer aneinander, sondern setzt sich intellektuell spannend mit den Themen Partnerschaft, Emanzipation, weiblicher Körper, Gender Pay Gap, Feminismus und Machthunger auseinander - gekleidet in sorgsam gewählte Worte, die als ehrliche Hommage zu verstehen sind. Schroeder liest nicht perfekt, jedoch sehr kraftvoll und nach dem Warmlesen immer angenehmer - mit ein bisschen Training wäre er mein Wunschkandidat als Roman-Interpret. Am Ende der zwei CDs sitze ich immer noch fasziniert, manchmal beschämt, nicht selten staunend vor der Musikanlage - und komme zu dem Schluss, dass Barbara Schöneberger wohl recht haben muss. Aber das endgültige Urteil müssen die Hörerinnen fällen.

© BÜCHERmagazin, René Wagner (rw)