12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die schicksalhafte Begegnung zwischen einem desolaten Kriegsheimkehrer und der verarmten adligen Witwe eines Generals eröffnet eine spannende, mittreißende und mit feinsinnigem Witz ausgestattete Familiengeschichte aus der Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs im Deutschland der 1950er und 1960er Jahre. Durch Gerissenheit, Cleverness und ihren einmaligen herben Charme schafft es die alte Baronin, kriminelle und äußerst brutale Machenschaften abzuwehren. Eine mitreißende Lektüre!…mehr

Produktbeschreibung
Die schicksalhafte Begegnung zwischen einem desolaten Kriegsheimkehrer und der verarmten adligen Witwe eines Generals eröffnet eine spannende, mittreißende und mit feinsinnigem Witz ausgestattete Familiengeschichte aus der Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs im Deutschland der 1950er und 1960er Jahre.
Durch Gerissenheit, Cleverness und ihren einmaligen herben Charme schafft es die alte Baronin, kriminelle und äußerst brutale Machenschaften abzuwehren.
Eine mitreißende Lektüre!
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: 5. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 31mm
  • Gewicht: 318g
  • ISBN-13: 9783743181878
  • ISBN-10: 3743181878
  • Artikelnr.: 47504867
Autorenporträt
Brunhorn, Helmut
Helmut Brunhorn, Jahrgang 1927, hat Zeit seines Lebens geschrieben. Seine Passion sind lange und kurze Geschichten sowie Gedichte. Er ist ohne Papier und Schreibmaschine nicht denkbar. Der Autor lebt in Achim-Bierden und hat für seine niederdeutschen Geschichten in der NDR-Reihe "Vertell doch mol!" mehrere Preise erzielt. Neben Gedichten und Kurzgeschichten finden sich auch spannend zu lesende Romane mit historischem Hintergrund. Seine Arbeiten sind geprägt von der Authentizität selbst erlebter Zeiten.

Kessel, Ursula
Ursula Kessel veröffentlicht die Manuskripte ihres Vaters. Sie lebt in Lübeck und ist selbst Autorin. In der Auseinandersetzung mit dem aktuellen Stand der Quantenphysik findet sie Aspekte, die die Möglichkeit bieten, ein Wirkungsfeld des Geistes im Sinne der Informationsübertragung zu postulieren: in der Quantenphysik trifft irdische Erkenntnis auf die Sphäre des Göttlichen. Ihr Essay "Quantensprung in die Ewigkeit, Perspektiven einer Verschränkung von Physik und Glauben" ist in der Reihe "Strukturen der Wirklichkeit" im Via Verbis Verlag (ISBN 978 3 933902 35 1) erschienen.