Rituale als Ressource in Familien für gelingende Bildungsbiographien von Kindern. Ansätze für Familienzentren - Anonym
24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, CVJM-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Bachelorarbeit geht es um die Korrelation von Ritualen als Ressource für gelingende Bildungsbiographien von Kindern mit dem Fokus des Übergangs von der Kindertagesstätte zur Grundschule und den dazugehörigen Übergangsritualen. Neben diesen geht die Autorin auf weitere Rituale wie Einschlafrituale und Ritualen in fordernden Lebenssituationen eines Kindes ein und versucht einen Zusammenhang zu gelingenden Bildungsbiographien herzustellen.Die vorliegende…mehr

Produktbeschreibung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,0, CVJM-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Bachelorarbeit geht es um die Korrelation von Ritualen als Ressource für gelingende Bildungsbiographien von Kindern mit dem Fokus des Übergangs von der Kindertagesstätte zur Grundschule und den dazugehörigen Übergangsritualen. Neben diesen geht die Autorin auf weitere Rituale wie Einschlafrituale und Ritualen in fordernden Lebenssituationen eines Kindes ein und versucht einen Zusammenhang zu gelingenden Bildungsbiographien herzustellen.Die vorliegende Arbeit beginnt mit der Definition von Ritualen, dem Zweck von Ritualen und deren Veränderbarkeit. Im weiteren Verlauf werden wichtige Rituale an besonderen Tagen, im Alltag und bei kritischen Lebensereignissen innerhalb der Familien beschrieben. Es wird sich dabei immer wieder auf den Zusammenhang von Ritualen in Erziehungs-und Bildungsprozessen und als Ressource für Familien bezogen. Die beschriebenen Rituale und Ereignisse konzentrieren sich auf Familien mit Kindern bis in das Grundschulalter hinein.Anschließend werden konkrete Beobachtungen eines bestehenden Familienzentrums bei drei ausgewählten kritischen Lebensereignissen und dem Einschlafprozess in Familien, gestützt durch Rituale, dargestellt. Die Verfasserin der Bachelorarbeit bringt dabei ihre Praxiserfahrungen als Familienzentrumskoordinatorin sowie in einem konkreten Fall die Erfahrung als Elternteil mit ein. Abschließend erfolgen das Resümee und ein Ausblick auf die weitere Entwicklung der Ansätze für Familienzentren.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd. V988090
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: 16. Januar 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 3mm
  • Gewicht: 84g
  • ISBN-13: 9783346346780
  • ISBN-10: 3346346781
  • Artikelnr.: 61331570