Partizipation in der Heimerziehung
39,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.

Erscheint vorauss. 1. Juli 2021
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Partizipation ist ein anerkannter und zentraler Wirkfaktor für gelingende Lebensbewältigung und Voraussetzung für eine demokratisch ausgerichtete Heimerziehung. Dieser Band versammelt wissenschaftliche Befunde zur Thematik und verknüpft sie mit einer Vielzahl von Beiträgen aus der Sicht angrenzender Handlungsfelder und Umsetzungsperspektiven. Sie alle verweisen auf die Notwendigkeit, mit einer mutigen Partizipationskultur der Erkenntnis Rechnung zu tragen, dass die Erfahrung, einbezogen und beteiligt zu sein, die Handlungsbefähigung junger Menschen maßgeblich stärkt und befördert.…mehr

Produktbeschreibung
Partizipation ist ein anerkannter und zentraler Wirkfaktor für gelingende Lebensbewältigung und Voraussetzung für eine demokratisch ausgerichtete Heimerziehung. Dieser Band versammelt wissenschaftliche Befunde zur Thematik und verknüpft sie mit einer Vielzahl von Beiträgen aus der Sicht angrenzender Handlungsfelder und Umsetzungsperspektiven. Sie alle verweisen auf die Notwendigkeit, mit einer mutigen Partizipationskultur der Erkenntnis Rechnung zu tragen, dass die Erfahrung, einbezogen und beteiligt zu sein, die Handlungsbefähigung junger Menschen maßgeblich stärkt und befördert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 443614
  • Seitenzahl: 350
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 150mm x 230mm
  • ISBN-13: 9783779936145
  • ISBN-10: 3779936143
  • Artikelnr.: 48035611
Autorenporträt
Pluto, Liane
Dr. Liane Pluto, M.A., ist wissenschaftliche Referentin in der Abteilung Jugend und Jugendhilfe am Deutschen Jugendinstitut München und dort Mitarbeiterin im Projekt "Jugendhilfe und sozialer Wandel - Leistungen und Strukturen".

Seckinger, Mike
Dr. Mike Seckinger, Dipl. Psych., ist wissenschaftlicher Referent in der Abteilung Jugend und Jugendhilfe am Deutschen Jugendinstitut München und dort Mitarbeiter im Projekt "Jugendhilfe und sozialer Wandel - Leistungen und Strukturen".