Diagnostischer Leitfaden zur Feststellung des sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs - Fleckenstein, Jutte;Jankuhn, Sabine;Meiering, Susanne
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Inklusion bedeutet für die Schule, dass sich die Unterrichtsangebote an den Entwicklungsmöglichkeiten jeder Schülerin und jedes Schülers orientieren und deren Bedürfnissen - unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen - Rechnung tragen.Dieser Leitfaden bietet die Möglichkeiten zur differenzierten Wahrnehmung und Beschreibung von Schülerinnen und Schülern. Speziell für den Unterstützungsbedarf im Bereich des Lernens, der körperlichen und motorischen Entwicklung sowie der sozialen und emotionalen Entwicklung werden einerseits Formulierungsangebote gemacht und andererseits auch mögliche…mehr

Produktbeschreibung
Inklusion bedeutet für die Schule, dass sich die Unterrichtsangebote an den Entwicklungsmöglichkeiten jeder Schülerin und jedes Schülers orientieren und deren Bedürfnissen - unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen - Rechnung tragen.Dieser Leitfaden bietet die Möglichkeiten zur differenzierten Wahrnehmung und Beschreibung von Schülerinnen und Schülern. Speziell für den Unterstützungsbedarf im Bereich des Lernens, der körperlichen und motorischen Entwicklung sowie der sozialen und emotionalen Entwicklung werden einerseits Formulierungsangebote gemacht und andererseits auch mögliche Maßnahmen der Unterstützung im Lernprozess dargestellt. In der Praxis bewährt sich der Leitfaden zur Erstellung differenzierter und aussagekräftiger pädagogischer Gutachten bzw. Stellungnahmen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schulz-Kirchner
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 65
  • Erscheinungstermin: August 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 302mm x 212mm x 7mm
  • Gewicht: 283g
  • ISBN-13: 9783824811496
  • ISBN-10: 3824811499
  • Artikelnr.: 43732858
Autorenporträt
Fleckenstein, JutteJg. 1965 Lehramtsstudium der Wirtschaftswissenschaften und der Sonderpädagogik für die Berufsschule an der Universität zu KölnTätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotion am Lehrstuhl für Heilpädagogische Psychologie und Psychiatrie, Universität zu KölnReferendariat und Lehrtätigkeit an einer Fachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Förderschwerpunkt KME)Weiterbildung zur Lerntrainerin für Legasthenie und DyskalkulieFortbildungstätigkeit zu Themen der sonderpädagogischen UnterstützungAusbildungsbeauftragte und stellvertretende Schulleiterin