4,99 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
2 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität zu Köln (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Produktpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Werbung mit berühmten Personen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. So wurde bereits im Jahr 1890 mit dem Kopf des Reichskanzlers Otto von Bismarck geworben1. Durch die seitdem ständig steigende Anzahl von Produkten und somit auch der Werbemaßnahmen, vor allem Fernsehwerbung, nimmt der Druck auf die Werbeindustrie zu, effektive und dabei…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität zu Köln (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Produktpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Werbung mit berühmten Personen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. So wurde bereits im Jahr 1890 mit dem Kopf des Reichskanzlers Otto von Bismarck geworben1. Durch die seitdem ständig steigende Anzahl von Produkten und somit auch der Werbemaßnahmen, vor allem Fernsehwerbung, nimmt der Druck auf die Werbeindustrie zu, effektive und dabei effiziente Werbung zu entwickeln. Daneben hat die Wirkung, bzw. die intendierte Wirkung von Celebrities für die Werbeindustrie nichts von ihrem Reiz eingebüßt, im Gegenteil, Celebrities kommen in Werbemaßnahmen verstärkt zum Einsatz. Im Folgenden wird zunächst untersucht, wie Werbung, Botschaften und Personen auf den Konsumenten wirken, und wie sich diese Erkenntnisse umsetzen lassen, um eine zielgerichtete und effiziente Werbung mit prominenten Personen zu generieren. Es wird auf Kriterien eingegangen, anhand derer geprüft werden kann, ob und in wieweit der Einsatz von Celebrities lohnenswert ist, und wie diese im Detail beachtet werden müssen, damit ein Einsatz von Celebrities ein positives Kosten-Nutzen- Kalkül erwirtschaftet und somit ökonomisch sinnvoll ist Abschließend werden Risiken und Probleme des Einsatzes von Celebrities dargestellt und mögliche Lösungsansätze implementiert. 1 Vgl. The Performers (Prominente in der Werbung 2003), S.8
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 21
  • Erscheinungstermin: 5. Mai 2004
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783638273800
  • Artikelnr.: 39664997